Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Wiener Champagner-Charme

Die Le Moët. Bar. Champagne. Gourmet ist einer der exklusivsten Treffpunkte in Wien

Die Bar im Le Méridien trägt einen großen Namen. Moët & Chandon steht für große... mehr

Die Bar im Le Méridien trägt einen großen Namen. Moët & Chandon steht für große Champagnertradition und damit für pure Lebenslust, prickelnde Momente und herausragenden Genuss. Die Kellerei besitzt die größten Weinberge in der Champagne und mit 28 km Länge die längsten Weinkeller weltweit. Ein wunderbarer Ort, um sich diese Dimensionen und die erlesenen Tropfen, die dort reifen und lagern, vorzustellen, ist die Le Moët. Bar. Champagne. Gourmet im Wiener Hotel Le Méridien – von Freunden kurz Le Moët genannt.

Die Atmosphäre der luxuriösen Hotelbar – übrigens ist dies die weltweit einzige Partnerschaft des Champagnerhauses mit einem Hotel in dieser Form – ist sehr persönlich. Das Interieur greift die Farben und die Formen der Welt des Champagners auf: Gold in Anlehnung an die Farbe des Champagners, Rundungen, die an die feine Perlage erinnern, und das satte Schwarz des Moët & Chandon Designs. Gleichzeitig flossen in die historische Palais-Umgebung moderne Elemente ein, die internationales Flair mit Wiener Charme verbinden. Eine Erweiterung erhielt die Bar mit einem zusätzlichen Raum, der als Teil des Bar-Restaurants funktioniert, aber auch für Events gemietet werden kann. Das Zentrum bildet der von Stephan Ferenczy, BEHF Architekten, designte Tisch aus massivem Stahl und Glas, der von 120 m LED-Licht illuminiert wird. Die außergewöhnliche Tafel nimmt die Funktion eines klassischen Stammtisches in einem Raum ein, der gleichermaßen offen wie intim, formell und entspannt, eigenwillig und inspirierend ist.

www.lemoet.com