Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Welcome to Motto-„Wonderland“

Die Bar Motto in der Rüdigergasse entführt ihre Gäste in eine stilvolle Traumwelt

Hinter der unscheinbaren Fassade in der Rüdigergasse, die seit Jahrzehnten als Portal in eine... mehr

Hinter der unscheinbaren Fassade in der Rüdigergasse, die seit Jahrzehnten als Portal in eine Welt der Lebensfreude gilt, verbirgt sich das Motto. Bereits vor 42 Jahren begann dessen Geschichte, in den 1980er- und 1990er-Jahren wurde die Bar endgültig zur Legende in Wien – und jetzt führt Tom Sampl die Bar in eine neue Ära. Hier ziehen eklektische Drinks und verrückte DJs anspruchsvolle Nachtschwärmer in ihren Bann und sorgen so regelmäßig für aufregende Nächte.

„Das Motto in seiner Quintessenz einzufangen, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe“, erzählt Eigentümer Sampl, der sich für den Umbau Laura Karasinski vom Atelier Karasinski sowie den Architekten Gerd Zehetner an Bord holte. Zusammen mit zahlreichen Künstlern kreierten sie ein traumhaftes Motto-„Wonderland“.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: So taucht der Gast beim Betreten der Bar in eine wahrlich andere Welt ein, die eine Reminiszenz an die Gründungsjahre verkörpert: Marmor, Messing und grüner Samt wurden mit Alabaster und Leder kombiniert, die mit floralen, exklusiv entwickelten Prints auf Vorhängen und Kissen den Unikatcharakter des Ortes weitererzählen. Dazu gesellen sich Sessel von Thonet, die vor Jahrzehnten bereits im Einsatz waren, wie auch stilvolle Marmortische aus den Anfangstagen. Die Wände wurden durch den Patinierer Fabian Seiz in einen „Rohzustand“ versetzt und kontrastieren nun mit dem samtenen Grün der Sitzpolsterungen. Kulinarisch verspricht das Motto individuelle Genüsse: Neben Motto Klassikern und Wiener Originalen wird saisonal wechselnde, internationale Küche geboten.

www.motto.wien

Fotos: Laura Karasinski mehr

Fotos:

Laura Karasinski