Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Vornehme Zurückhaltung

Ein Juwel über der Stadt

Betrachtet man die ausgesprochen elegante Villa, hoch oben am Hang über die Stadt Tübingen,... mehr

Betrachtet man die ausgesprochen elegante Villa, hoch oben am Hang über die Stadt Tübingen, vermutet man nicht unmittelbar, dass die Bewohner eine fünfköpfige Familie mit Hund und Katze sind. Dass so ein sensibel geplantes Objekt mit auffallend hellen Oberflächen eine zeitweilig auch mal ruppige Gesellschaft aushält, mag man kaum glauben. Die Bauherren nutzten die Lücke in der bestehenden Hangbebauung, um sich von dem Büro Steimle Architekten aus Stuttgart ein Wohnhaus konzepieren zu lassen, das sich nun über drei Ebenen gliedert.

Während sich das Studio mit den Nebenräumen im unteren Geschoss befindet, gliedern sich die Individualräume für Eltern und Kinder im darüberliegenden Gartengeschoss. Darüber ist der gemeinschaftliche Wohnbereich platziert. Das skulpturale Gebäude, das sich nach außen hin zum Neckartal und zur Aussichtslage öffnet, tritt mit seinem Volumen und seiner klaren, scharf umrissenen Form ganz bewusst als eigenständiger Baukörper aus seiner Umgebung hervor. Geschlossen zur Nachbarbebauung, blendet es diese aus und gibt den Blick gezielt auf das Panorama der schwäbischen Alb frei. Das Haus mit einer geschliffenen Betonoberfläche wird an den Stellen mit eloxierten Aluminiumtafeln versehen und durch präziese Fugen struktuiert, wo sich Übergangsbereiche vom Innen- zum Außenraum befinden. Mit diesen eingeklappten Einschnitten nimmt es die unterschiedlichen Niveaus der topografischen Kontur auf und überträgt diese in den Innenraum. Somit ist der Garten aus allen drei Ebenen zugänglich.

Sehr spannend erscheint auch das mehreckige Pooldeck, das in den Innenraum zu fließen scheint. Sowohl das Schwimmbad, als auch die Garage sind versetzt zum Gebäude angeordnet, sodass sie dem Außenraum eine Struktur verleihen. Das massive Äußere verleiht dem Inneren Geborgenheit und lenkt die Ausblicke durch akzentuierte Fensteröffnungen. Sehr schön ist auch das Oberlicht über dem Essplatz, das einen optimalen Lichteinfall gewährleistet. Die erforderlichen Stauräume sind als Einbaumöbel platzsparend in die Wandflächen integriert und harmonieren mit der hellen Gestaltung und der Leichtigkeit des Raumkonzepts. Das helle Parkett im Inneren setzt sich im Außenbereich weitläufig auf den Terrassen und dem Pooldeck fort. Die autarke Energieversorgung wird durch den Einsatz einer Luft-Wasser-Wärmepumpe und einem natürlichen Lüftungskonzept erreicht, so ist es im Winter ausreichend warm und im Sommer angenehm kühl.

www.steimle-architekten.com

Architekten: Steimle Architekten www.steimle-architekten.com Fotos: Brigida... mehr

Architekten:

Steimle Architekten
www.steimle-architekten.com

Fotos:

Brigida González
www.brigidagonzalez.de

Betonfertigteile (Fassade, Innenwände):

Kemmler Baustoffe
www.kemmler.de

Metallbau/Glasfassade/RS-Türen:

Wagner Glas- und Metallbau
www.metallbau-wagner.de

Metallfassade:

Aluform Alucobondverarbeitungs
www.aluform-gmbh.de

Schreiner/Innenausbau:

Möbelwerkstätten B. Aumüller
www.moebelwerkstaette-aumueller.de

Küche:

Holz+Form Schreinerei
www.holz-form.com

Bodenbeläge (Parkett):

Wilms
www.wilms-wiesentheid.de

Fliesenarbeiten:

von Au - Gehrung Fliesen
www.meinefliese.de

Sonnenschutz:

J. Paul
www.screen-factory.com

Garagentor/Schlosser:

Georg Holder
www.holder-tore.de

HLS:

HLS Haustechnik
www.hls-gmbh.eu

Kamin:

Ofenart Kachelofen & Kaminbau
www.ofenart.de

Pool:

Poolness
www.poolness.de

Landschaftsbau:

Geiger´s Gartenbau und Planzenwelt
www.geigers-garten.de

Terassendielen:

pur natur Holzprodukte
www.purnatur.com