Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Kinofeeling für daheim

Doppelhaushälfte mit intelligenten Technik-Lösungen

Ein schlüssiges Lichtkonzept, Zutrittskontrolle per ekey Fingerprint und intelligente... mehr

Ein schlüssiges Lichtkonzept, Zutrittskontrolle per ekey Fingerprint und intelligente Zeitschaltuhren – in dieser Doppelhaushälfte in Esslingen am Neckar ist die Technik zu Hause. Dafür hat das markenunabhängige Unternehmen Finest System gesorgt. „Wir haben die Licht- und Elektroplanung, die Bauüberwachung der Elektriker sowie die Endinstallation der gesamten Anlage und die Montage der Leuchten realisiert“, erzählt Geschäftsführer Fabian Krämer, der mit seinem Unternehmen zukunftsweisende Lösungen entwickelt und Ideen für Home Automation sowie Home Entertainment verwirklicht. „Dabei kamen im gesamten Haus Leuchten der Firma Occhio aus München – im Wechsel als LED oder Hochvolt Halogenleuchte zum Einsatz.“

Als klarer Hingucker ist die 3,50 m breite Stewart Leinwand im Wohnzimmer zu nennen, die – wie im Kino – gebogen ist und so einen dreidimensionalen Eindruck entstehen lässt.

Als Zuspieler fungieren Arcam AVR 600 sowie ein Medienplayer, der auf eine große Datenbank an Filmen zugreifen und so für Kinogenuss ganz nach Wahl sorgen kann. Das Surroundsystem, das aus einer Kombination aus Piega und Velodyne DD15+ Subwoofer besteht, lässt sich bequem per Crestron MTX-3 oder einem Apple iPad bedienen. Zudem ist im Haus die neuste Technik der Firma Crestron eingebaut. Dazu gehören viele Dimmaktoren, einige Schaltaktoren sowie der neue Prozessor DIN-AP3. Als Touchpanel wurde das Crestron TSW-750 ausgewählt. Auch das Schalterprogramm, ebenfalls von Crestron, kam im Tasterbereich mit der hochwertigen Alu weiß-schwarz Inlay's Kombination zum Einsatz. Eine intelligente Zeitschaltuhr, an die unter anderem die Kaffeemaschine, das Treppenhauslicht sowie die Heizung angeschlossen sind, runden das „Smart Home“ ab. Die Zutrittskontrolle, die via ekey Fingerprint funktioniert und damit zum Beispiel der Reinigungskraft nur zu den abgesprochenen Uhrzeiten Zutritt gewährt, wurde dezent und unauffällig in den Briefkasten integriert.

www.finest-system.de

Finest System www.finest-system.de Fotos Finest System mehr

Finest System
www.finest-system.de

Fotos

Finest System

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)