Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Handwerk trifft Design

Markus Schäfer verleiht alten Dingen neuen Glanz

Handwerk trifft Design
Markus Schäfer
Markus Schäfer entdeckte nach seiner Ausbildung zum Möbelschreiner seine Leidenschaft zum... mehr

Markus Schäfer entdeckte nach seiner Ausbildung zum Möbelschreiner seine Leidenschaft zum Upcycling. Der Gedanke, alten Produkten ein neues Leben zu schenken und auf diese Weise Ressourcen zu schonenx, begeisterte Schäfer. So sehr, dass er 2014 sein eigenes Label gründete: Wandelwerk. Seitdem entstehen in Stuttgart-Ost Windlichter, Trink- und Vorratsgläser, Vasen und Lampen aus Altglas. Das Arbeiten mit gebrauchten Gegenständen  erfordert viel Geduld und Experimentierfreude, da Schäfer oft improvisieren muss. Die Trinkgläser „Individualist“ fertigt Markus Schäfer aus alten Weinflaschen. Im Fertigungsprozess geht es den Flaschen dabei wortwörtlich an den Kragen: Sie werden vorsichtig geköpft, bevor in einem mehrstufigen Schleifvorgang die Kanten gebrochen und geglättet werden. So wandelt sich die Weinflasche in ein individuelles Trinkglas. Zur Wahl stehen dabei Gläser in weiß, grün oder braun. Das Windlicht „Das Harmonische“ sorgt für stimmungsvolles Licht auf Balkon, Terrasse oder im Wohnzimmer. Es entsteht aus einer alten Weinflasche. Hals und Boden werden abgetrennt, die Glaskanten geschliffen und ein passender Holzsockel aus Reststücken von Mehrschichtplatten gefertigt. Die Vasen von Wandelwerk werden aus unterschiedlichen Flaschentypen hergestellt. Neben Weinflaschen kommen auch Whiskey- und Gasflaschen zum Einsatz. „Die Schlichte“ setzt dabei auf eine zylindrische Form, die sie zu einem eleganten Blickfang macht. Eine ganz besondere Wirkung entfaltet das Glas zudem, wenn Sonnenlicht ungefiltert auf die Vase fällt. Wer ein ganz individuelles Produkt besitzen möchte, kann Markus Schäfer auch eigene Flaschen zur Bearbeitung zusenden.

www.wandelwerkdesign.de


Fotos:
Wandelwerk

(Erschienen in CUBE Suttgart 03|23)