Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Es grünt so grün ...

Neugestaltung einer Büroetage für ein kreatives und multikulturelles Unternehmen

Vor rund zwölf Jahren auf einem Pariser Unicampus mit einer bahnbrechenden Idee gegründet, ist... mehr

Vor rund zwölf Jahren auf einem Pariser Unicampus mit einer bahnbrechenden Idee gegründet, ist PeopleDoc in den vergangenen Jahren zu einem internationalen Unternehmen angewachsen, spezialisiert auf cloudbasierte Lösungen im Personalmanagement. Das Team beschreibt sich selbst als kreativ, bescheiden, offen und ganz dem Erfolg seiner Kunden verschrieben. Geht es den Mitarbeitern gut, geht es dem Unternehmen gut, lautet die Unternehmensphilosophie, die das Stuttgarter Innenarchitekturbüro Mori auf die Büroraumgestaltung des Headquarters übertragen sollte.

Das Management gewährte dem Planungsteam ein knappes Meeting mit Briefing und einem fixen Zeitrahmen von exakt sieben Wochen – wohlgemerkt bis zum Einzug! Die Planer nahmen dies sportlich, denn auch sie leben eine ähnliche Philosophie in ihrem Planungsbüro und entwerfen individuelle und lebenswerte Arbeitsumgebungen, in denen sich Mitarbeiter wohlfühlen und gerne arbeiten. Für die neuen Räume im Herzen von Stuttgart entwarfen sie eine durchgrünte, offene und auf produktive Prozesse ausgelegte Atmosphäre. Sogenannte „air clean house plants“ setzen auf die positiven Effekte von Zimmerpflanzen. Sie steigern nachweislich nicht nur das subjektive Wohlbefinden von Menschen, sondern auch die Arbeitsleistung durch verbesserte Konzentration und Gedächtnisleistung. Außerdem reduzieren sie Müdigkeit und Stress. Alles Faktoren, die für die grünen Helfer im Büroumfeld sprechen. Die freistehenden Regalelemente mit zahlreichen groß- und kleinblättrigen Pflanzen in Holzkisten und Tontöpfen dienen nicht nur als wohltuender Hingucker, sie zonieren auch die Arbeitsbereiche auf dem offenen Grundriss. Verstärkt durch amorph geformte Einzelteppiche in den frischen Blautönen der Corporate Identity von PeopleDoc, deren Muster wie ein grober Terrazzo wirkt. Auf den Teppichinseln stehen gepolsterte Sessel mit runden Tischchen als einladende Sitzgruppen bereit.

Konferenz-, Team- und ruhigere Arbeitsbereiche separieren sich durch transparente Raumteiler, deren Glas in schmalen Holzrahmen sitzt und mit floralen Fantasiemustern als dezenter Sichtschutz bedruckt ist. Auch der Ursprungsort der Unternehmensgründung findet an der gläsernen Wand zum Konferenzraum seinen Platz: Paris. In die abgehängte, weiß gestrichene Decke eingelassene Strahler sorgen für die allgemeine Ausleuchtung der Räume, ergänzt durch Deckenstrahler und Wandleuchten. Einige der Wände mussten weichen, um dem offenen Raumkonzept mit ruhigeren Bereichen zum Rückzug Platz zu machen. Es unterstützt die Zusammenarbeit und ist doch gleichzeitig ein Großraumbüro, in dem jeder bei Bedarf sofort verfügbar ist.

www.mori-space.com

Innenarchitekten: Mori www.mori-space.com Abbruch, Trockenbau, Lüftung, Malerarbeiten und... mehr

Innenarchitekten:

Mori
www.mori-space.com

Abbruch, Trockenbau, Lüftung, Malerarbeiten und Elektro:

RM Bodenbeläge
www.rmboden.de

Schreinerei:

Kurt Rentschler
Telefon: 07051 51071

Wandbeklebungen und akustische Paneele:

rosspartner
www.rosspartner.de

Teppichböden (akustische Teppiche):

German Rugs
www.german-rugs.com

Regale:

Olut by Acsil
www.olut.barcelona
Vitra store Stuttgart
www.store-s.de/vitra-stuttgart

Möblierung (Besprechungsräume):

Prostoria Ltd.
www.prostoria.eu
Pedrali
www.pedrali.it
Puikdesign
www.puikdesign.com
AOS Akustik Office Systeme
www.akustik-office-systeme.de
Gabriel Textil
www.gabriel.dk

Leuchten:

Modular Einbaustrahler
www.supermodular.com

Fotos:

Nikolaus Grünwald
www.nikolaus-gruenwald.com