Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Architekt Kollektion 

Elmar Gauggel entwarf acht Brillenmodelle für Zeiss Eyewear

Architekt Kollektion 
Elmar Gauggel
Elmar Gauggel, Architekt, Designer und Gründer des Architekturbüros Labor Weltenbau in... mehr

Elmar Gauggel, Architekt, Designer und Gründer des Architekturbüros Labor Weltenbau in Stuttgart, ist für sein ikonisches Design bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Für die Zeiss Eyewear Architekt Kollektion hat er zum ersten Mal eine Brillenkollektion entworfen: Acht individuelle Modelle, benannt nach den Vornamen angesehener Architekten. „Es war definitiv eine Herausforderung“, sagt Gauggel. „Ich wollte die DNA von Zeiss auffangen, etwas völlig Neues schaffen und die Individualität jedes Brillenträgers zum Ausdruck bringen – so wie ich die Individualität auch in der Architektur umsetze, hier jedoch im Bezug auf die Aspekte der Produktgestaltung.“ Seine Inspiration von Brillenfassungen ist stark geprägt von der Wirkung minimalistischer Formen und Strukturen, von der Wahrnehmung verschiedenster moderner Materialien und Bauformen sowie den aktuellsten Möglichkeiten im Herstellungsprozess. Besondere Merkmale der Architekt Kollektion sind daher die hochwertige Fertigung mit Titan und der Einsatz fortschrittlichster Technologien wie dem 3D-Druckverfahren. Dadurch ist jede Brillenfassung sehr leicht, der hohe Sitzkomfort ergibt sich durch die individuelle Anpassung an den jeweiligen Träger. Die Fassungen sind optisch zeitlos. „Für mich ist das Design der Kollektion der Versuch, aus konservativen Standards auszubrechen, ohne völlig ausgeflippt zu wirken. Die Fassungen zitieren einen zeitlos ästhetischen Funktionalismus, mit hohem Tragekomfort und guter Passform.“ Für den Architekten hat Produktdesign auch eine Gemeinsamkeit mit Architektur: „Man muss die Grenzen ausloten und künstlerisch ausreizen – dann schafft man etwas Besonderes.“

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)