Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Einfach ’ne schöne Weinbar

Die vielfach ausgezeichnete Weinbar Emma 2 in Essen-Rüttenscheid steckt voller Überraschungen

Rainer Podzucks Weinbar Emma 2 ist ein Eldorado für Weinliebhaber und Designenthusiasten. Der... mehr

Rainer Podzucks Weinbar Emma 2 ist ein Eldorado für Weinliebhaber und Designenthusiasten. Der Inhaber hat ein erlesenes Weinsortiment angehäuft, das nahezu 1.000 edle Tropfen aus aller Welt umfasst, die gläserweise probiert werden können – und dies ganz ohne „Weinbelehrungen“. Dazu serviert er Köstlichkeiten aus der kalten Küche, die jede für sich mit dem Anspruch auf beste Qualität vom Chef persönlich ausgesucht wurde. Wer mit solch hohem Anspruch an Kulinarik ans Werk geht, macht auch beim Design keine halben Sachen.
 
Schon beim Betreten der Bar wird offensichtlich, dass hier nichts gewöhnlich ist. Den Umbau der einstigen Nähstube hat Podzuck nach eigenen Vorstellungen gestaltet. Keine Farbe, kein Detail, das er nicht selbst ausgesucht hat, jeder Einrichtungs- und Kunstgegenstand erzählt eine eigene Geschichte und wurde aus aller Herren Länder zusammengesucht. Wie der einladende Tisch vor der Theke – eine alte Werkbank der Autowerke Wanderer von 1910 mit den dazugehörigen Stühlen, die Podzuck in London entdeckt hat. Die Wände sind eingerahmt von eigens entworfenen Regalen aus Stahl, in denen alle Flaschenformen Platz finden. Beleuchtet wird die Szenerie von einer alten OP-Lampe, die, auf der Techno Classica aufgestöbert, jahrelang im Keller auf einen passenden Einsatz gewartet hat. Dazu gesellt sich Kunst, wohin man blickt. Bilder von Guido Argentini zieren die Wände des hinteren Bereichs, davor zylinderförmige Leuchten, die nach dem Vorbild der Leuchte über der Werkbank angefertigt wurden. Und was es mit dem Flaschenzug auf sich hat, der mit Riedel-Gläsern bestückt hoch unter der Decke schwebt, erklärt der Chef bei einem Besuch gerne selbst.

www.emma2.de


Fotos:

Anne Breilmann

(Erschienen in CUBE Ruhrgebiet 03|19)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)