Architektur
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Neue Messe Süd erhält Architekturpreis Düsseldorf

Feierliche Preisverleihung im Stadtmuseum Düsseldorf

Vorschau: 4_Neue-Messe-Su-d-C-sop-architekten-Foto-HGEsch

Foto: HGEsch

Vorschau: 3_Neue-Messe-Su-d-C-sop-architekten-Foto-A-van-Treeck

Foto A.van Treeck

Vorschau: 2_Neue-Messe-Su-d-C-sop-architekten-Foto-HGEsch

Foto HGEsch

Vorschau: 1_Neue-Messe-Su-d-C-sop-architekten-Foto-HGEsch

Foto HGEsch

Die Neue Messe Süd von slapa oberholz pszczulny | sop architekten ist mit dem Architekturpreis Düsseldorf ausgezeichnet worden, der alle drei Jahre vom BDA Düsseldorf an besonders qualitätvolle Bauwerke vergeben wird. Auf der feierlichen Preisverleihung im Stadtmuseum Düsseldorf nahmen Jurek M. Slapa, geschäftsführender Gesellschafter sop architekten, und Jörg Bredenbröcker, projektleitender Assoziierter sop architekten, gemeinsam mit Clemens Hauser, Executive Director Technical Operations Messe Düsseldorf, die Auszeichnung entgegen.

Die Neue Messe Süd verleiht der Messe Düsseldorf ein einladendes, der Stadt zugewandtes Gesicht. Das rund 7.800 m² große, transluzente Vordach erzeugt eine bereits vom Wasser aus sichtbare Adresse zwischen Rhein und Nordpark und vereint alle Funktionen – vom Messevorplatz über den transparenten Südeingang bis zur multifunktionalen, stützenfreien Messehalle – unter sich. Gleichzeitig integrieren sop architekten mit der Neuen Messe Süd die bestehende Architektur des benachbarten Kongresszentrums und kreieren einen eigenen, architektonischen Raum inmitten gewachsener Grünflächen.

Die Jury begründete ihre Auswahl u.a. wie folgt: „Materialität und sorgsam gewählte Detaillösungen geben dem gesamten Bauwerk eine herausragende architektonische Qualität und vermitteln Vorbildcharakter für die Umsetzung vergleichbarer Typologien."

www.sop-architekten.de