Architektur
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Funkelnde Wunderkammer

Die Sonderausstellung in der Böhmer Passage zeigt skulpturale Leuchten und besondere Möbel

Im Rahmen der Sonderausstellung „Österreichisches Design“ von Böhmler Büro und Objekt zeigt böhmler eindrucksvolle Leuchten der Crystal Palace Kollektion von Swarovski Lighting und exklusive Produkte der Wittmann Möbelwerkstätten. Vor nachtblauem Hintergrund harmonieren ausgewählte Möbel von Wittmann hervorragend mit den skulpturalen Leuchten von Swarovski und verwandeln den Pavillon in der Böhmler Passage in eine funkelnde Wunderkammer. Die Designer dahinter sind der niederländische Produktdesigner Tord Boontje und der deutsche Produktdesigner Sebastian Herkner. Boontje entwarf für Swarovski unter anderem die Leuchten Blossom und Light Drops, die nun erstmals in München bei Böhmler Büro und Objekt ausgestellt werden. Herkner zeichnet für die Wittmann-Kollektionen Miles und Merwyn verantwortlich.

Bei der Eröffnung waren beide Designer dabei und gaben dabei Einblicke in ihre Arbeit: „Das Besondere in der Kooperation mit Wittmann war, das traditionelle Handwerk in den Gestaltungsprozess einzubeziehen. Wittmann arbeitet mit traditionellen Federspiralen, die eine gewisse Höhe haben – dementsprechend musste auch das Sitzpolster gestaltet sein, um diese unterzubringen. So entstand die Idee zur Macaron-Form der Sitzmöbel aus der Merwyn Kollektion“, so Herkner. Tord Boontje erklärte zu seinen Ausstellungsstücken: „Das Faszinierende an Kristall ist die Emotionalität, die es im Zusammenspiel mit Licht erzeugt und die organischen Formen, in die es gebracht werden kann. Für mich war es ein besonderes Vergnügen mit meiner Leuchte ‚Blossom‘ den klassischen Kronleuchter neu und romantisch zu interpretieren.“

Die Ausstellung ist noch bis Anfang 2020 zu sehen.

www.böhmler.de