Architektur
München
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
München
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
München
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
München
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Grüner Himmel auf Erden

Der prachtvolle Privatgarten eines Landschaftsarchitektenbüros inspiriert

Als Referenz für die eigene Arbeit einen prächtigen eigenen Garten vorzeigen zu können, ist die... mehr

Als Referenz für die eigene Arbeit einen prächtigen eigenen Garten vorzeigen zu können, ist die beste Visitenkarte, die sich für ein Landschaftsarchitekturbüro denken lässt. Latz + Partner mit Sitz in Kranzberg verfügen über einen solchen „Paradies“-Garten, der Wohnhaus und Atelier umgibt und einen Innenhof miteinschließt. Nähert man sich von Süden her, entsteht der Eindruck, als würde sich eine sanft geschwungene Landschaft aus grünen Hecken an das Anwesen anschmiegen. Sie bilden „organische Figurationen“, wie die Seniorchefin Anneliese Latz es benennt. Hecken sind das einrahmende Element überall auf dem Grundstück, schaffen Zonen, bilden Plätze. Das Innere bleibt dem Betrachter jedoch verborgen, er ist auf seine Phantasie reduziert.

Der „Kern“, der absolut introvertierte Innenhof des Gebäude- und Glashausgevierts, ist ein rechteckiger Garten mit einem Brunnen, der das ganze Jahr über plätschert und das Ganze um ein Element bereichert. Schmucklilien und Glyzinien ranken sich an den Fassaden oder den Stäben der gläsernen Gänge. Buchs und Lorbeer erinnern an mediterrane Gärten. An drei Seiten wird der Innenhof von den aus Holz gebauten Wohn-, Atelier- und Arbeitsbereichen umgeben. Das Viereck schließt ein Glashaus im Süden ein – zum Überwintern der kälteempfindlichen Pflanzen. Im Außenbereich auf der anderen Seite des Glashauses schließt ein Teich an, ursprünglich zum Schwimmen gedacht, heute ein Biotop für Pflanzen und Tiere. Schilf hat sich am Ufer breit gemacht. Der Teich dient als Rückhaltebecken für das Regenwasser. Eine Pumpe hält das Wasser in ständiger Bewegung und verhindert Sauerstoffmangel. Die Bewässerung des gesamten Gartens erfolgt über eine Grundwasserpumpe. Als Hommage an die Giardini Ruspoli in Vignanello ist der Teil des Gartens mit den in regelhaften Geometrien geschnittenen Buchshecken zu verstehen.

Seit Generationen sind die Latzens Architekten oder Landschaftsplaner und -gestalter. Peter Latz und seine Frau Anneliese gründeten den Bürositz in Ampertshausen nach mehreren berufsbedingten Umzügen und bauten einen 100-jährigen Dreiseithof als Wohnsitz und Bürostandort um. Der eigene Garten dient hier nicht nur zur Zierde, sondern ist gleichzeitig ein gartenbauliches Experimentierfeld und ein ökologisches Demonstrationsobjekt.

www.latzundpartner.de


Fotos:

Monika Nikolic
www.monikanikolic.com
Latz+Partner

(Erschienen in CUBE München 01|20)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)