Architektur
Magazin
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Magazin
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Magazin
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Magazin
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Weite Blicke ins Grüne

Ein maßgeschneidertes Einfamilienhaus für heute und die Zukunft

Die Bauherrschaft trat mit mehreren Wünschen an das Büro Avantecture Architektur + Design heran.... mehr

Die Bauherrschaft trat mit mehreren Wünschen an das Büro Avantecture Architektur + Design heran. Sie wollten gerne in einem modernen Einfamilienhaus mit Flachdach leben. Ihr zukünftiges Zuhause sollte einerseits ermöglichen, in Zukunft bei fortgeschrittenem Alter bequem auf einer Ebene zu wohnen, andererseits aber auch jetzt über ein Dachstudio mit Dachterrasse zu verfügen, um die landschaftlich reizvolle Lage des Grundstücks voll auszunutzen. Der Bauplatz liegt erhöht mit einem schönen Panoramaausblick auf Felder, Wiesen und bewaldete Hügelkuppen.

Die Architekten konzipierten ein von der klassischen Moderne inspirierten eingeschossigen Baukörper, der durch eingeschobene und übereinander angeordnete Kuben gegliedert wird. Der leicht V-förmige Grundriss des Hauses ist an die Außenkanten des Grundstückes angepasst. Das Gebäude wird von einem Staffelgeschoss und einer überaus weitläufigen Dachterrasse bekrönt. Der Kubus des Staffelgeschosses ist etwas eingedreht angeordnet. Die Wandscheibe, die den Dachüberstand der oberen Etage trägt, tritt aus dem Baukörper heraus und betont die skulpturale Wirkung. Alle Terrassen des Einfamilienhauses sind großzügig überdacht. Durch die expressiven Deckenüberstände des Flachdachs entsteht eine dynamische Optik.

Die weiten Ausblicke in die Landschaft werden durch großzügige Öffnungen inszeniert. Auf der Südseite sind die Außenwände beider Geschosse nahezu aufgelöst durch deckenhohe Verglasungen mit Schiebeelementen. Wenn diese geöffnet sind, verschmelzen außen und innen. Sonnenschutz und Privatsphäre werden durch ein innovatives Produkt gewährleistet: Um die optisch störenden Raffstore-Kästen unter der Decke zu vermeiden, sind diese im Boden versenkt. Der Sonnenschutz wird dann bei Bedarf von unten nach oben geschlossen.

Auch im Inneren des Einfamilienhauses setzt sich die gradlinige, reduzierte Formensprache der Architektur fort. Ein individuell entworfener Kamin fungiert als Raumteiler im weitläufigen Wohnzimmer mit Koch- und Essbereich. Flächenbündige Einbauten, hochwertige Materialien und handwerkliche Verarbeitung prägen den harmonischen Gesamteindruck. Der puristische Boden ist ein fugenloser und versiegelter Guss­asphalt.

www.avantecture.com


(Erschienen in CUBE Leipzig 01|20)

Architekten: Avantecture Architektur + Design www.avantecture.com Dach: Paul Bauder... mehr

Architekten:

Avantecture Architektur + Design
www.avantecture.com

Dach:

Paul Bauder
www.bauder.de

Rohbau:

AF Bau – Asphalt und Fugen
www.af-bau.com

Fenster:

Schüco
www.schueco.com

Fotos:

Eric Kemnitz
www.eric-kemnitz.com

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)