Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Raffinierte Verwandlung

Aus alt mach neu: vom Schwesternwohnheim zum ausgefallenen Wohngebäude

Wie viele Gebäude aus den Nachkriegsjahren war auch das Schwesternwohnheim an der... mehr
Wie viele Gebäude aus den Nachkriegsjahren war auch das Schwesternwohnheim an der Schottmüllerstrasse in Eppendorf nicht mehr attraktiv. Die GWG als Eigentümer beauftragte Buero51 – Architekten mit einer umfassenden Modernisierung. Neben der energetischen und technischen Instandsetzung des Gebäudes sah das Umbaukonzept die Schaffung zeitgemäßer Wohnungsgrundrisse vor.

Das 60 Jahre alte Hochhaus hatte auf jeder der 10 Etagen in der Mitte einen langen Flur, von dem rechts und links ca. 22 m2 große Schwesternzimmer abgingen. An einem Ende des Flures lag das Treppenhaus, am anderen eine Arztwohnung. Jetzt trennten die Architekten die vorhandene Mittelgangerschließung in je 2 Stichflure und ergänzten den Nordteil mit einem zweiten Aufzug. So entstanden in der Gebäudemitte größere Wohnungen, die sich von Außenwand zu Außenwand erstrecken. Die restlichen Schwesternzimmer und die Arztwohnung wurden zu je 2 Wohnungen zusammengelegt. Insgesamt wurden 60 Wohnungen mit einer Fläche von 43-95 m2 geschaffen. Acht dieser Wohnungen wurden durch auskragende, kubische Anbauten erweitert und akzentuieren zusätzlich die farblich variierenden, holzgemusterten Elemente der Westfassade.

Im neuen Staffelgeschoss entstanden 2 Wohnungen von je ca. 140 m2 mit großen Dachterrassen. An der Ostfassade ist die neue Balkonanlage wie ein Bild gerahmt und gliedert den Baukörper wohltuend. Auch die schmale Südfassade erhielt neue Balkone. Die Eingangsituation wurde betont und eindeutig gestaltet. Eine gelungene Verwandlung: begehrte Wohnungen, die auch noch rund die Hälfte weniger Energie verbauchen als zuvor.

www.buero51.com
Architekten Buero 51 www.buero51.com Fotos Meike Hansen, Archimage www.archimages.de mehr

Architekten

Buero 51
www.buero51.com

Fotos

Meike Hansen, Archimage
www.archimages.de