Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Kochen als Erlebnis

Inszenierung von Markenwelten

Die Firma BSH Bosch und Siemens Hausg­eräte GmbH beauftragte das Architekturbüro VON M, für ihre... mehr
Die Firma BSH Bosch und Siemens Hausg­eräte GmbH beauftragte das Architekturbüro VON M, für ihre Vertriebszentren in Hamburg und Essen Trainings- und Tagungscenter für Fachhändler zu konzipieren. In den neuen, jeweils rund 1.000 m2 großen Räumlichkeiten finden Produkt- und Verkaufstrainings für Kunden der Marken Bosch, Siemens und Neff statt.

Orientiert an diesen unterschiedlichen Markenwelten wurden drei autarke, differenziert gestaltete Schulungsbereiche mit voll ausgestatteten Küchen und Präsentationsflächen für Einzelgeräte entwickelt. Im Zentrum der Trainingscenter befindet sich der den eigentlichen Markenwelten vorgelagerte, gemeinsame Kommunikationsbereich in Form einer langen Tafel, an der nach den Schulungen gemeinsam gespeist und ausgiebig geredet werden kann. Ein Vortragsraum für bis zu 70 Personen, der in der Nähe des Eingangsbereichs liegt, kann dem Kommunikationsbereich für größere Veranstaltungen zugeschaltet werden.

Die Räume der drei Markenwelten lassen sich mit Hilfe von großflächigen Falt-Schiebewänden zum Essbereich hin öffnen oder schließen, so dass je nach Trainingssituation und Kunde die Aufmerksamkeit zielgenau auf die entsprechende Marke gelenkt werden kann, während die beiden anderen ausgeblendet werden. Die vielfältig miteinander kombinierbaren Markenwelten und Kommunikationsbereiche schaffen großzügige Raumbeziehungen und ermöglichen eine maximale Flexibilität für unterschiedliche Trainings- und Kundenveranstaltungen.

Entsprechend dem Wunsch des Bauherrn, die emotionalen Werte der Marken verstärkt zu inszenieren, wurden in den edel und freundlich gestalteten Räumen nur ausgewählte, hochwertige Materialien verwendet, die dem Anspruch der BSH an Qualität und Innovation gerecht werden. In enger Abstimmung mit den jeweiligen Marken wurden für die einzelnen Bereiche Bosch, Siemens und Neff unterschiedliche Materialkonzepte entwickelt, die die jeweilige Markenphilosophie unterstreichen und stärken. Die allgemeinen, übergeordneten Bereiche wurden bewusst neutral gestaltet, um nicht mit den Markenwelten in Konkurrenz zu treten, sondern sie räumlich und atmosphärisch zu ergänzen.

Lasierte Holzoberflächen als warme, natürliche Materialien mit hoher haptischer Qualität wurden mit eher kühlen, technisch anmutenden Edelstahlflächen und glatten, hochwertig lackierten Elementen kombiniert und mittels präziser Details zueinander gefügt. Verdeckte Beschläge und technische Komponenten sorgen trotz der hohen Installationsdichte für eine angenehme und ruhige Atmosphäre in den Trainingsbereichen, die damit das Erlebnis Kochen in den Mittelpunkt jeder Veranstaltung stellen.

www.vonm.de
Innenarchitektur VON M www.vonm.de Fotografie BSH/VON M www.vonm.de mehr

Innenarchitektur

VON M
www.vonm.de

Fotografie

BSH/VON M
www.vonm.de