Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

eine besondere Eventlocation

In „The Aircraft at Burghof“ dreht sich alles ums Flugzeug

Mit „The Aircraft at Burghof“ ist im Rhein-Main-Gebiet eine neue Veranstaltungs- und... mehr
Mit „The Aircraft at Burghof“ ist im Rhein-Main-Gebiet eine neue Veranstaltungs- und Eventlocation entstanden, deren Design und technische Ausstattung einzigartig in Deutschland sind. Wie der Name bereits suggeriert, lehnt sich das Design der Location an das Thema „Flugzeug“ an, das sich im gesamten Innenbereich widerspiegelt. Das reicht von der Turbine als Eingangstür bis hin zu Flugzeugsitzen als Kinobestuhlung. Dabei ruft eine Veranstaltung in „The Cabin“ ein wahres Fluggefühl hervor, denn auf Wunsch erleben Teilnehmer einen simulierten Nachtflug über Los Angeles.

Technisch ist hier von der Sprachübertragung in alle Räume bis hin zum Live-Streaming an ein weltweites Publikum alles möglich. Nicht nur die Hochleistungsbeschallungsanlage mit über 15.000 Watt, sondern auch die digitale Audiosignalverarbeitung und der Full-HD Datenprojektor sorgen für ein außergewöhnliches Eventerlebnis.

Die neue Location bietet großflächige LED-Screens im Außen- und Innenbereich, LCD/Full HD- Bildschirme in der Lounge- und im Eingangsbereich, Ausleuchtung der gesamten Location in der speziellen (Firmen-)Farbe u.v.m. – alles Optionen, die der Veranstalter mieten kann, um sein Event nach seinen persönlichen Wünschen zu gestalten.

In Punkto Lichtgestaltung haben die Planer hohe Ansprüche an passende Materialien gestellt. Die Farben und Formen sind dem Konzept angepasst und fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein. So lassen sich zum Beispiel Lichtinstallationen finden, deren Optik an eine Flugzeugturbine erinnert. Zudem sind dank eines individuell steuerbaren RGB Lichtsystems von der Disco bis zur Lounge vielfältige Stimmungen umsetzbar. Mit Hilfe von beweglichen Schattenwerfungen lässt sich die Illusion einer Raumbewegung erzeugen. Darüber hinaus ruft das Konzept der Dachterrasse „Wings“ mit seiner indirekten Beleuchtung, die sowohl in der Fassade als auch in Schirmen versteckt ist, gemeinsam mit dem einzigartigen Blick auf die Burg sowie den Burgweiher eine ganz besondere Stimmung hervor.

www.lichtwerte.com
www.the-aircraft.com
Architekten Lichtwerte www.lichtwerte.com Fotos Ulrich Schepp www.fotografie-schepp.de mehr

Architekten

Lichtwerte
www.lichtwerte.com

Fotos

Ulrich Schepp
www.fotografie-schepp.de