Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Urbanes Quartier im Grünen

Erstes Muster-Townhouse in den Heinrich Heine Gärten eröffnet

Ein Nobelvorort mit besonderer Anziehungskraft: Seit 1898 die erste Rheinbrücke für eine feste... mehr
Ein Nobelvorort mit besonderer Anziehungskraft: Seit 1898 die erste Rheinbrücke für eine feste Verbindung nach Düsseldorf sorgte, hat sich der Stadtteil Oberkassel schnell zum beliebten und exklusiven Wohnort entwickelt. Fern von der Hektik der Großstadt liegen hier die Heinrich Heine Gärten an der Hansaallee - sie sind einer der Höhepunkt der Stadtteilerweiterung. Im Inneren liegen fünf Gärten sowie der Loreleypark mit seinem länglichen Wasserbassin, das an den Kö-Graben in Düsseldorf erinnert. Er ist das Herzstück des Quartiers. Um ihn gruppieren sich die Neubauten des urbanen Quartiers: Stadtwohnungen, Lofts und Stadtvillen. Seit Ende Mai 2013 ist außerdem das erste Townhouse eröffnet.

Auf rund 220 Quadratmetern bietet das Townhouse ein „Haus im Haus“, ein eigenes Haus mit eigenem Garten, mitten in der Stadt. Die drei Ebenen Erdgeschoss, Obergeschoss und Souterrain präsentieren sich als vielfältig nutzbarer Wohnbereich: Ob als Gäste- oder Arbeitszimmer, als privater Sportbereich – durch das angrenzende Duschbad stehen alle Möglichkeiten offen. Ein direkter Zugang vom Souterrain in die Tiefgarage mit den zugehörigen Stellplätzen bietet höchste Bequemlichkeit und herausragenden Komfort.

Im Erdgeschoss erwarten die zukünftigen Bewohner neben einer offenen Küche ein separater Essbereich und ein großzügiges Wohnzimmer, das durch eine Flügeltür mit Glaselementen separat abzutrennen ist. Angrenzend befinden sich hinter dem Glaserker des Wohnzimmers eine Terrasse und ein eigener Garten, hervorragende geeignet für Familien mit Kindern.

Das Obergeschoss besticht durch sein geräumiges Schlafzimmer, das neben einem Ankleidebereich und einem Masterbad auch über einen Balkon verfügt. Er lädt dazu ein, den ersten Kaffee des Tages im Freien zu genießen. Mit reizvollem Blick in die grünen Heinrich Heine Gärten. Auf der Ebene des Obergeschosses bietet der durchdachte Grundriss die Möglichkeit, neben einem weiteren Duschbad und einem Abstellraum ein oder zwei Kinderzimmer zu realisieren.

Das Townhouse macht durch seine vielen Besonderheiten, die hochwertige Ausstattung in Frankonia-Qualität und dem britisch angelehnten Äußeren Lust auf ein neues Wohnerlebnis.


www.heinrich-heine-gaerten.de
www.frankoniaeurobau.de
Frankonia Eurobau AG www.frankoniaeurobau.de Fotos  Frankonia Eurobau AG mehr
Frankonia Eurobau AG
www.frankoniaeurobau.de Fotos 
Frankonia Eurobau AG