Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Modern, nicht modisch

Klare Strukturen sorgen in Arztpraxis für ein zeitloses Ambiente

Eine Theke im Empfangsbereich, mehr oder weniger bequeme Stühle im Wartezimmer und eine... mehr

Eine Theke im Empfangsbereich, mehr oder weniger bequeme Stühle im Wartezimmer und eine zweckgerechte Einrichtung in den Behandlungsräumen – wurde früher bei der Ausstattung von Arztpraxen vor allem Wert auf Funktionalität gelegt, gilt es heute immer mehr, Atmosphäre zu schaffen. Individualität ist gefragt, denn schließlich sind die Räumlichkeiten eines der wichtigsten Aushängeschilder von Ärzten. Der Patient soll sich wohlfühlen und im besten Fall von seiner Umgebung beeindruckt sein.

Auch die beiden Ärztinnen Dr. Salehin und Dr. Günther wollten ihrer Gemeinschaftspraxis ein charaktervolles Aussehen verleihen und beauftragten für diesen Zweck das Büro Göke Praxiskonzepte. „Das Ärzteteam stellte sich eine Gestaltung vor, die ihrem Wunsch nach Funktionalität, schlichter Eleganz und Geradlinigkeit entsprach“, erinnert sich Hartwig Göke. „Zugleich war es ihnen wichtig, die gesamte Abwicklung bis zur schlüsselfertigen Übergabe abzugeben und sich um nichts kümmern zu müssen.“ Entsprechend der Wünsche wurde ein Konzept entwickelt, das ein helles, freundliches Ambiente in sämtliche Bereiche bringt, ohne dabei plüschig zu wirken. Zudem sah der Entwurf eine optimale Ausnutzung der vorhandenen Flächen vor, sodass beide Ärztinnen von gleichen und perfekten Arbeitsbereichen profitieren können. Bei der Realisierung des Entwurfs galt es, die ein oder andere Herausforderung zu meistern. Dabei lagen die größten Schwierigkeiten darin, ein Genehmigungs­verfahren vom Bauordnungsamt zu erhalten. Darüber hinaus musste der Schallschutz beachtet werden und auch die Anbringung der OP-Leuchten erforderte diverse Anstrengungen.

Doch letztendlich wurden für alle Schwierigkeiten adäquate Lösungen gefunden, sodass heute eine modern eingerichtete Praxis die Patienten empfängt. Neben einem hochwertigen PVC-Boden in Holzoptik trägt dazu auch eine weiße Möblierung, die nicht nur pflegeleicht, sondern auch hygienisch ist, bei. Der Einsatz von Glas – zum Beispiel als Begrenzung des Wartezimmers – sorgt für maximale Transparenz. Die Wände sind altweiß gestrichen und erscheinen in glatter Optik.

Klare Strukturen und jede Menge Helligkeit, die zudem durch ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept unterstrichen wird, machen die Praxis zu einem Ort, der sich freundlich, modern und absolut zeitlos präsentiert.

www.goeke-praxiskonzepte.de

Innenarchitekten Göke Praxiskonzepte www.goeke-praxiskonzepte.de Fotos Joachim... mehr

Innenarchitekten

Göke Praxiskonzepte
www.goeke-praxiskonzepte.de

Fotos

Joachim Grothus 
www.joachimgrothus.de