Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Architekturpreis Berlin 2013

CUBE stellt die Preisträger vor

Der Architekturpreis Berlin wird alle drei Jahre an Architekten und Bauherren vergeben. Die fünf... mehr
Der Architekturpreis Berlin wird alle drei Jahre an Architekten und Bauherren vergeben. Die fünf Mitglieder der Jury – drei Architekten und zwei Vertreter anderer Kulturberufe – beruft der Vorstand des VAB (Verein Architekturpreis Berlin) von außerhalb Berlins.

Der Architekturpreis Berlin 2013 ging an das Baugruppenprojekt ze511 BIGyard in der Zelterstraße 5-11 in Berlin (Prenzlauer Berg) von zanderroth architekten. Gemeinsam mit der Bauherrengemeinschaft Zelterstraße  5 wurden die Architekten für den Neubau von 45 Wohnungen ausgezeichnet. Der Preis ist von der Berliner Bank mit 20.000,- Euro dotiert.

Die Jury unter Vorsitz von Peter Cachola Schmal (Direktor des Deutschen Architekturmuseum DAM in Frankfurt am Main) entschied sich einstimmig aus einer engeren Auswahl von 17 Bauten für den Gewinner. Neben dem Hauptpreis vergab die Jury acht Auszeichnungen, die das ganze Spektrum architektonischen Schaffens in Berlin vom privaten Wohnungs- und Umbau über Freiraumplanung, Industrie- und Gewerbebau bis hin zum Bauen im Bestand würdigt.

Der Publikumspreis des Architekturpreis Berlin 2013 wurde erstmals in einem zweimonatigen Online-Voting im Vorfeld der Preisverleihung ermittelt. Gewonnen haben Baukind Architekten und der Kindergarten Loftschloss e.V. mit der Kita Loftschloss.

Der Publikumspreis war von der Howoge Wohnungsbaugesellschaft mbH mit 5.000,- € dotiert.

Der Architekturpreis Berlin 2013 stand unter der Schirmherrschaft des Senators für Stadtentwicklung und Umwelt, Michael Müller.

Jurymitglieder des Architekturpreis Berlin 2013

– Peter Cachola Schmal (Jury-Vorsitz), Museumsdirektor,
Deutsches Architekturmuseum DAM – Deutschland
– Alison Brooks, Architektin, Alison Brooks Architects Ltd. – Großbritannien
– Kai-Uwe Bergmann, Architekt, Partner BIG – New York, USA
– Stefano Belletti, Architekt und Designer, Partner Studio Urquiola – Italien
– Florian Köhl, Preisträger des Architekturpreis Berlin 2009, Architekt,
FAT KOEHL ARCHITEKTEN – Deutschland
– SEO (stellvertretendes Jurymitglied), Künstlerin – Deutschland / Südkorea

www.architekturpreis-berlin.de