Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Lebendiger Kosmos

Das Zürcher Kulturhaus ist neuer Treffpunkt städtischen Lebens

An der Kreuzung Langstrasse/Lagerstrasse ist ein neues Zürcher Kulturhaus entstanden. Kosmos... mehr

An der Kreuzung Langstrasse/Lagerstrasse ist ein neues Zürcher Kulturhaus entstanden. Kosmos vereint auf 5'000 m² Bühne, Buchsalon, Kino, Bistro und Bar zu einem Ganzen und ist eine lebendige, kosmopolitische Begegnungsstätte. Das Gebäude befindet sich am Übergang von der Langstrasse zum neuen Stadtteil Europaallee, direkt an der Schnittstelle zwischen zwei unterschiedlichen Stadträumen: dem angesagten Ausgehviertel rund um die Langstrasse sowie der dynamischen Zürcher City rund um den Hauptbahnhof.

Im Innern überrascht Kosmos durch seine offene, durchlässige Architektur – flexibel nutzbare Räume für unterschiedlichste Formate – immer mit dem Charakter eines urbanen Treffpunkts. Die Materialien sind roh, kein Firlefanz bis hin zur Küche. Dafür starke Produkte, zeitloses Design und schöne Details für eine genauso lebendige wie wohnliche Atmosphäre. Ein Ort mit einer unangestrengten Lässigkeit und Offenheit, dessen Spirit sich gleichermassen auf Gäste, Mitarbeiter, Künstler und Veranstalter überträgt und wechselseitig von diesen allen geprägt wird. Für den Innenausbau war Burkhard & Lüthi Architektur zuständig. Unter einem Dach beherbergt Kosmos ein Veranstaltungsforum mit Bühne, ein grosses Bistro, sechs Art-House-Kinos, eine Bar mit Lounge im Foyer, einen Buchsalon mit Kaffeebar. Dazu kommen rund 550 m² Büro- und Sitzungsräume sowie eine grosse Aussengastronomie mit 200 Plätzen auf der öffentlichen Piazza.

Die durchlässige Architektur des Hauses bietet inhaltlich vielfältigen Gestaltungsraum. Herzstück ist das Forum mit bis zu 300 Sitzplätzen. Tagsüber bildet es eine Erweiterung des Kaffeehauses, abends wandelt es sich regelmässig zu einer Plattform für Veranstaltungen wie klassische Lesungen, Premierenfeiern oder Privatanlässe. Das Bistro im Erdgeschoss serviert Gerichte mit französischem Flair, Schweizer Wurzeln und mit Einflüssen aus der internationalen Küche. Es versteht sich aber auch als eine Art erweitertes Wohnzimmer für ein urbanes Publikum. Daneben liegt eine geschwungene Bar mit grosszügigen Sofas und Ausblick auf Bahngleise, Innenhof und Küche. Der Bookshop mit integrierter Kaffeebar im ersten Stock bietet Bücher mit inhaltlichem Schwerpunkt auf Design und Architektur, aber auch Kinderbücher, Literatur sowie Bücher über Kochen, Wandern oder Gärtnern. Die einzelnen Bereiche ergänzen, beleben und bereichern sich gegenseitig. So ist Kosmos ein lebendiger Ort und herausragender Raum städtischen Lebens.

www.kosmos.ch
www.burkhard-luethi.ch

Innenarchitekten: Burkhard & Lüthi Architektur www.burkhard-luethi.ch Fotos: Vera... mehr

Innenarchitekten:

Burkhard & Lüthi Architektur
www.burkhard-luethi.ch

Fotos:

Vera Hartmann