Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Bei George auf dem Sofa

George Bar & Grill empfängt Kosmopoliten mit besonderem Konzept

Über den Dächern von Zürich findet sich seit Sommer 2014 ein neues Gastronomie-Highlight –... mehr

Über den Dächern von Zürich findet sich seit Sommer 2014 ein neues Gastronomie-Highlight – George Bar & Grill. Gästen wird hier eine hochwertige, teils regionale Kulinarik und exklusive Drinks geboten. Spannend ist vor allem das aussergewöhnliche Designkonzept: Mit der Inneneinrichtung wird die kosmopolitische und flamboyante Aura des fiktiven Gastgebers „George“ wiedergegeben, der durch verschiedene Räume seiner Wohnung führt. Er lädt ein, in sein privates Universum einzutauchen und quasi bei ihm auf dem Sofa Platz zu nehmen.

Mit dem Lift geht es in die oberste Etage, um zur Bar zu gelangen. Das authentische Penthouse-Gefühl lebt nicht nur vom atemberaubenden Panoramablick über die Zürcher Innenstadt, sondern durch das Interior-Konzept, welches von Wac Advisory und Grego Architektur entworfen wurde: Beim Betreten des Penthouses fallen die mit amerikanischem Nussbaum getäferten Wände sowie die flauschigen Teppiche auf. Vorbei am Pianisten gelangt der Besucher in die schnittige Bar aus dunklem Holz mit Kupfereinlagen und einem schwarz-weiss gemusterten Terrazzoboden.

Raumdefinierende Möbel wie die Bar, scheinbar private Souvenirs, kunstvolle Objektleuchten sowie Entwürfe namhafter Designer wie Jean Paul Gaultier, Jaime Hayon, oder Marcel Wanders bestimmen den Stil des fiktiven Gastgebers. Auf der gesamten Etage finden sich immer wieder kleine Ecken, die es zu erkunden gilt, sei es im Living Room oder in der Library, welche mit schweren Sesseln und gepolsterten Sitznischen aufwartet. Im George gibt es also – neben den kulinarischen Genüssen – viel Inspirierendes zu entdecken.

www.george-grill.ch

Fotos: Eduard Meltzer mehr

Fotos:

Eduard Meltzer