Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Markante Spitze

Steirische Kuchl-Buschenschank neu interpretiert

Ein wenig versteckt, abseits der Straße im steirischen Sausal liegt der familiäre... mehr
Ein wenig versteckt, abseits der Straße im steirischen Sausal liegt der familiäre Traditionsbetrieb, den Mario Wutte vor zehn Jahren übernahm und seither Stück für Stück in eine neue Ära führt. Erst wurden Keller und Betriebsgebäude für die edlen Tropfen renoviert und an so mancher Skizze und Idee für den Neubau der Buschenschank gefeilt. Begeistern und überzeugen konnte aber erst ein paar Jahrgänge später der herausragende Entwurf von Spitzbart + partners. Eine Wein-Kathedrale, strategisch nach den Wünschen und Zielen des Weinbetriebs konzeptioniert, macht nun über die Kurven hinweg auf sich aufmerksam.

Modern, aber nicht puristisch, gemütlich und alltagstauglich, außergewöhnlich und dennoch finanzierbar. Alle diese Wünsche der Bauherrnfamilie konnte die Planung erfüllen. Nun gibt eine komplett verglaste Front Einblick in das langgestreckte Gebäude und öffnet den Blick in die Landschaft. Antik gefärbte Ziegel, vom Boden bis zum Giebel, verleihen dem Gebäude natürliche Struktur und Patina. Warm und einladend ist die Atmosphäre in der hohen Gaststube. Dafür sorgen Lärchenholzverkleidungen und historische Familienfotos an den Wänden, Regale mit erlesenen Weinflaschen bis hinauf zur äußersten Spitze sowie ein stimmiges Beleuchtungskonzept über den Wirtshaustischen. Ein architektonischer Magnet und ein Wohlfühlort für Gäste und das familiäre Team, das ganz ungewohnt für eine Buchenschank die Besucher das ganze Jahr über Dienstag bis Sonntag mit steirischem Wein, regionalen Schmankerln und süßen Eigenkreationen verwöhnt.

www.weingut-wutte.at
Architektur: Spitzbart + partners www.spitzbart.at mehr

Architektur:

Spitzbart + partners
www.spitzbart.at