Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Unaufgeregte Ästhetik

Villa am Hang mit Blick in die Ferne als choreografisches Thema

Bei ihrer Recherche im Internet stieß die Bauherrenfamilie auf das Architekturbüro Weber +... mehr

Bei ihrer Recherche im Internet stieß die Bauherrenfamilie auf das Architekturbüro Weber + Hummel. Erfahren im Entwurf von Villen in zeitgenössischer, moderner Architektursprache, wurde das Stuttgarter Büro mit der Konzeption und Umsetzung des neuen Zuhauses beauftragt. Zunächst war ein Bebauungsplan aus dem Jahr 1974 in die Überlegungen für die Nutzung des steilen Hanggrundstücks einzubeziehen, außerdem die Erschließungsstraße im Süden und der Ausblick im Norden. Der Leitidee folgend sind die Funktionsbereiche auf drei Ebenen verteilt. Während sich das Hang- und das Obergeschoss konsequent der Panoramaaussicht zuwenden, öffnet sich das Erdgeschoss mit bodentiefer Verglasung zur Sonne und dem südlich gelegenen Garten. Dieser ist durch gestaffelte Wandscheiben aus Naturstein und Cortenstahl von der Straße abgeschirmt. So entsteht ein kontemplativer Außenraum, der gleichzeitig den Eingangsbereich des Hauses umfasst. Durchschreitet man die Eingangstür, wird der Fernblick zum choreografischen Thema des Hauses. Da sich die junge Familie eine zukunftsorientiere Bauweise mit einer flexiblen Grundrissgestaltung wünschte, ist beispielsweise das Hanggeschoss als separates Apartment mit eigenem Zugang abtrennbar.

Im Rahmen des ganzheitlichen Planungsansatzes sind alle gestaltbildenden Einbauten und das Interiordesign der Bäder, des Wellnessbereichs und des Kamins individuell entworfen. Architekturintegriertes Licht sowie Objektbeleuchtung findet sich an ausgesuchten Stellen. Die gewählten Materialien unterstreichen die moderne Architektursprache. Im Obergeschoss dominieren Putzflächen mit weiten Dachüberständen und erzeugen den eleganten, schwebend wirkenden Charakter des Baukörpers. Kontrastierend dazu findet sich im Erdgeschoss eine naturnahe Holzlamellenverkleidung, die das Gebäude in den Gartenkontext einbindet. Im Inneren setzt sich die naturnahe Gestaltung in Form von Eichenholzoberflächen fort. Im Rahmen des integrativen Entwurfsansatzes gewährleisten weite Dachvorsprünge in Verbindung mit Sonnenschutzgläsern und strahlungsreflektierenden Screens den sommerlichen Wärmeschutz. Ein intelligentes Heiz-und Lüftungssystem auf Niedrigenergiestandard sorgt für Behaglichkeit im Winter.

Während der gesamten Planungs- und Ausführungsphase fand die Kommunikation vor allem online statt, da die Bauherren noch in Übersee lebten. Entsprechend aufwändig war der Abstimmungsbedarf, denn das Gebäude sollte maßgeschneidert an die Bedürfnisse seiner künftigen Bewohner angepasst sein. Planung und Bau des Hauses dauerten rund 2,5 Jahre. Dass sich der intensive Prozess gelohnt hat, zeigt der harmonisch in die Umgebung eingefügte Neubau: Die Architekten gingen geschickt mit der Topografie und Nutzung des einzigartigen Fernblicks auf allen Ebenen um.

www.weber-hummel.de

Wohnfläche: 275 Quadratmeter
Grundstücksgröße: 734 275 Quadratmeter
Bauzeit: 2,5 Jahre
Bauweise: Massivbauweise
Energiekonzept: Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Wärmerückgewinnung

Fotos:

Gerd Schaller

(Erschienen in CUBE Stuttgart 01|23)

Architektur: Weber + Hummel www.weber-hummel.de Außenanlage: Gärten von Daiß... mehr
Architektur:

Weber + Hummel
www.weber-hummel.de

Außenanlage:

Gärten von Daiß
www.gaertenvondaiss.de

Fenster:

Müller Schreinerei
www.muellerlautenbach.de

Schreinerei:

SMS Innenausbau
www.sms-saar.de

Kragarmtreppe:

Wunsch-Treppen
www.wunsch-treppen.de

Malerarbeiten:

Maler Nufer
www.maler-nufer.de

Innen- und Außenputz:

Mingram Stukkateurbetriebsgesellschaft
www.stukkateur-mingram.de

Kaminbau:

Freund
www.kamin-freund.de

Kamin:

Brunner
www.brunner.de

Schalter:

Jung
www.jung-group.com

Deckeneinbauleuchten:

Brumberg
www.brumberg.com

Heiz- und Lüftungssystem:

Schütz
www.schuetz-energy.net

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)