Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Leckeres auf den Löffel

Mit Liebe gemacht, gscheit ond gsond, bodenständig aber raffiniert

In der Speiserei lautet das einfache sowie geniale Motto: Hausgemachte Köstlichkeiten nach dem... mehr

In der Speiserei lautet das einfache sowie geniale Motto: Hausgemachte Köstlichkeiten nach dem Genießerprinzip: Alles Löffelbar! Das kleine, feine Restaurant befindet sich in Untertürkheim am Leonhard-Schmidt-Platz direkt gegenüber dem alten Bahnhofsgebäude. Man kann also mal kurz hereinschauen, etwas Leckeres mitnehmen oder entspannt verweilen zum Chillen, Schlemmen oder Kaffeetrinken. Die Speiserei-Gründerin Jasmin Pfisterer sowie Küchenchef Jochen Kohlhagen und ihr Team kreieren Löffelbares mit viel Liebe und ganzer Leidenschaft aus Terrine, Topf und Schüssel direkt in Tasse, Teller oder auch Becher To-Go. Milchreis und Müsli, Suppen und Eintöpfe, Herzhaftes und Reichhaltiges vornehmlich aus der schwäbischen Küche – je nachdem, was der Gaumen begehrt.

Wer mag, kann auch eine Schmökerstunde einlegen – die ehemals in diesen Räumen befindliche Buchhandlung Roth, die sich auf die Räume nebenan zurückzog, ist noch spürbar und die Mitarbeiter stehen jederzeit gerne mit Buchempfehlungen zur Seite.

Die nette Atmosphäre, die das Team versprüht, wird durch die helle, freundliche Gestaltung der Räume noch unterstrichen. Es finden sich einige naturbelassene Oberflächen, wie eine rote Backsteinwand oder Böden und Tischplatten aus Ulmenholz, die nur geölt sind. Eine hauptsächlich weiße Bestuhlung, teils mit kuscheligen Schaffellen, wird durch verschiedene, farbige Akzente aufgelockert. Die Speiserei in Untertürkheim ist schon lange kein Geheimtipp mehr.

www.speiserei.eu

Fotos: Jasmin Pfisterer mehr

Fotos:

Jasmin Pfisterer

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)