Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Leben auf der grünen Insel

Neue Adresse in Essen Schonnebeck

Weite Felder, saftige grüne Wiesen und Schatten spendende Wälder – so viel Natur findet man nicht... mehr
Weite Felder, saftige grüne Wiesen und Schatten spendende Wälder – so viel Natur findet man nicht nur im Essener Süden. Auch im Norden - rund um Schonnebeck - dominiert das frische Grün die Umgebung. Hier baut die Eckehard Adams Wohnungsbau GmbH 53 neue Häuser auf Grundstücken zwischen 227 und 837 m2 Größe. „Wir schaffen eine neue kleine Adresse mit Haustypen, die sich bereits in Essen-Heisingen größter Beliebtheit erfreut haben“, berichtet Geschäftsführer Wolfgang Morgenroth.

Die „grüne Insel“ im Stadtteil Schonnebeck wurde von der Stadt Essen zum Verkauf ausgeschrieben und sei bei Investoren sehr begehrt gewesen, so Morgenroth. Mit solider, umwelt- und familienfreundlicher Architektur und einem gelungenen Erschließungskonzept konnte das Wohnungsbauunternehmen die Stadt überzeugen und erhielt den Zuschlag. Geplant sind 52 Doppelhaushälften des Typs „Eichwald“ und „Family“ und ein freistehendes Einfamilienhaus „Harmonie“, mit Wohnflächen von 124 bis 163 m2. „In Schonnebeck planen wir teilweise ohne Keller, um die Kosten entsprechend niedriger zu halten,“ so Morgenroth. In Sachen Komfort und Umweltfreundlichkeit stünden die 52 Doppelhäuser und das freistehende Einfamilienhaus an der Portendieckstraße den Vorbildern im Essener Süden in nichts nach: familienfreundliche moderne Raumkonzepte, hochwertige Bauausführung, KfW-Energieeffizienzhaus 70 (EnEV 2009) Standard, Fußbodenheizung und Warmwasserversorgung über umweltfreundliche Erdwärme mit Solewärmepumpentechnik, Echtholztreppen mit Edelstahlgeländer gehören dazu.
Die „grüne Insel“ bietet mit viel Platz zum Spielen und Entdecken insbesondere für Familien besonderen Wohnkomfort. „Zusätzlich baut und finanziert die Eckehard Adams Wohnungsbau GmbH auf dem angrenzenden städtischen Grundstück einen wunderschönen Kinderspielplatz unter altem Baumbestand und richtet die historische Straße Garnbleiche wieder her“, berichtet Morgenroth. Zur Erschließung des neuen Wohnviertels legt das Wohnungsbauunternehmen noch eine neue Straße an: „Bislang hat diese Straße noch keinen Namen, aber sie wird auf jeden Fall der Öffentlichkeit übergeben werden.“

Nachdem das letzte von 93 Einfamilienhäusern in Heisingen im März abgegeben wurde, ist die „grüne Insel“ aktuell das größte Projekt des Essener Wohnungsbauunternehmens. Davon, dass es auch ein erfolgreiches wird, ist die Geschäftsführung überzeugt: „Schonnebeck ist ein Standort mit Qualität. Naturnah und dennoch mitten im Leben“, so Morgenroth.

www.adams-immobilien.de
Visualisierungen Eckehard Adams Wohnungsbau www.adams-immobilien.de mehr

Visualisierungen

Eckehard Adams Wohnungsbau
www.adams-immobilien.de