Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Auf der Höhe

Flexibel nutzbare Villa mit klarer Kubatur

Die Lage dieser Villa ist privilegiert: Auf einem Hügel, umgeben von einem parkähnlichen... mehr

Die Lage dieser Villa ist privilegiert: Auf einem Hügel, umgeben von einem parkähnlichen Grundstück, mit Weitsicht über das grüne Tal. So wurden die Themen Ausblick und Verknüpfung von Innen- und Außenraum zum planerischen Leitmotiv für das Dortmunder Büro Lindner Lohse Architekten BDA.

Selbstbewusst präsentiert sich der großzügige Neubau auf der Anhöhe. Vergessen ist der Vorgängerbau, der hier über viele Jahre stand und zwar ebenso viel Platz bot, aber die neuen Bauherren in keiner Weise in Sachen Architektur und Funktionalität überzeugen konnte. Sie wünschten sich ein repräsentatives Gebäude, das in Ausdruck und Materialität eine nachhaltige Wertigkeit und Kontinuität ausstrahlt. Die Topografie machten sich die Architekten planerisch zunutze: Auf einen eingeschossigen Sockel mit Gästewohnung, Nebenräumen und Garage setzten sie ein zweigeschossiges Haupthaus, welches sich durch langformatige, dunkle Ziegel und durch freistehende stählerne Stützen mit Portikus-Motiv an beiden Giebelseiten abhebt. Im Erdgeschoss des Haupthauses liegen ein großzügiger, offener Wohnbereich, die offene Küche sowie Nebenräume. Im Obergeschoss sind das elterliche Schlafzimmer und die Kinderzimmer – jeweils mit luxuriösem Bad und Badewanne mit Blick über das Tal – organisiert. Alle Ebenen werden durch eine repräsentative Treppe miteinander verbunden, die durch ihre großzügige Verglasung den weiten Blick in die Umgebung frei gibt. Für eine hohe Flexibilität in der Nutzung sorgt die Tatsache, dass man das Gebäude vertikal teilen kann und so jederzeit zwei große Haushälften entstehen können. Die klare Kubatur des Hauses verleiht ihm einen herrschaftlich zurückhaltenden Ausdruck. Bewusste optische Akzente setzten die Planer neben dem grauen Ziegel und den auskragenden Portalen durch ein Zinkblechdach und sehr großflächige Alu-Fensteranlagen zu allen Seiten.

Für eine zeitlose Wohnatmosphäre im Inneren sorgen offene moderne Grundrisse und ausgesuchte Materialien. Im Erd- und Sockelgeschoss wurden hochwertige großformatige Fliesen verlegt, im Obergeschoss verleiht dunkel gebeiztes Eichenparkett Wärme. Die Haupttreppe besteht aus massivem Beton mit Fliesenbelag, die Nebentreppe mit eingespanntem Glasgeländer ist filigran aus Stahl gearbeitet. Mit 550 m² Wohnfläche bietet diese Villa viel Raum, der durch Klarheit und Offenheit besticht.

www.lindner-lohse-architekten.de

Architekten: Lindner Lohse Architekten BDA www.lindner-lohse-architekten.de Fotos:... mehr

Architekten:

Lindner Lohse Architekten BDA
www.lindner-lohse-architekten.de

Fotos:

Podehl Fotodesign