Architektur
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Veranstaltungen in Wien

Wiener Festwochen, Vienna Design Week und Fair for Art Vienna

Heartbreaking Final
Für diese Weltpremiere bei den Wiener Festwochen konzipierten Tim Etchells, Mitbegründer der weltberühmten Performance-Gruppe Forced Entertainment, und die für unerschrockene Interpretationen und radikale Ansätze bekannte Violinistin Aisha Orazbayeva  ein lebhaftes Wechselspiel von Sprache und Musik. Worte und Noten besiegeln einen aktiven Dialog aus Reibungen und Wiederversöhnungen. Bedeutungen und Klangcharakter bilden freie Assoziationen, um eine fragmentierte Welt darzustellen. Politische Ängste, Erinnerungen, Liebesbriefe und Filmhandlungen werden auf der Bühne geflüstert, gesungen, gesprochen oder geschrien. Die Stimmen transportieren Bedeutung, schaffen aber auch Klang, Rhythmus und Tonalität. Ein Heartbreaking Final, ein fulminantes Pingpong von Performance und Musik ausgehend von intensiven gemeinsamen Improvisationen, in Szene gesetzt in dem kurzfristig belebten, geschichtsträchtigen Jugendstiltheater am Steinhof.

Zeitraum: 23. bis 25. September 2021
Jugendstiltheater am Steinhof
Baumgartner Höhe 1, 1140 Wien
Karten ab 20 Euro
www.festwochen.at

Bridges Not Borders
Alljährlich im Herbst bietet die Vienna Design Week ein vielfältiges und diverses Programm rund um das Thema Design – ein Fokus liegt auch heuer wieder auf einem der Wiener Gemeindebezirke. Für die Festivalausgabe 2021 geht’s daher ab in den 20ten, die schöne Brigittenau, eingebettet zwischen Uferpromenaden, alten Flaktürmen und Schemerlbrücke, zwischen Nussberg und Donauinsel. Schon lange gilt sie nicht mehr nur als Geheimtipp für leistbaren Wohnraum – die Brigittenau spricht für sich und das tut sie in vielen Sprachen. All eyes on Brigitte, now! Die Festivalzentrale, eines der Herzstücke der Vienna Design Week, öffnet ihre Tore zehn Tage lang am Sachsenplatz in einer luftigen Gewerbehalle. Auch heuer soll das Festival Leistungsschau, Experimentierfeld und Diskussionsforum sein. Im Großen wie im Kleinen, in der Welt und der Stadt, anhand globaler Zusammenhänge und Nachbarschaftsfragen wird gezeigt, welchen Einfluss die Arbeit von Designerinnen und Designern auf unsere Welt haben kann – und zwar von nachhaltigem Wirtschaften über gleichberechtigtes Zusammenleben bis hin zur lustvollen Beziehung zu den Gegenständen, mit denen wir uns umgeben.

Zeitraum: 24. September bis 3. Oktober 2021
Festivalzentrale: Sachsenplatz 4–6, 120
www.viennadesignweek.at

Fair For Art Vienna
Ab dem 2. Oktober rollt die Fair for Art Vienna nur wenige Schritte entfernt vom Stephansdom der Kunst wieder den roten Teppich aus. Seit ihrer ersten Ausgabe hält sie an ihrem besonderen Messekonzept fest, die zeitgenössische und klassische Kunst räumlich klar zu trennen. Im Bereich Modern & Contemporary Art werden Werke international anerkannter Künstler wie Werner Berg, Gunter Damisch, Gottfried Helnwein, Hermann Nitsch, Friedensreich Hundertwasser, Arnulf Rainer oder Hubert Scheibl geboten. Sammler zeitgenössischer Skulpturen finden Exponate von Mario Dalpra, Oskar Höfinger, Hans-Peter Profunser, Maximilian Verhas und Fritz Wotruba. Bei Fine Art & Antiques werden ausgewählte Masterpieces offeriert und im Gemäldebereich werden Werke von Rudolf von Alt, Albert Birkle, Gustav Klimt, Albin Egger-Lienz, Carl Moll, Egon Schiele, oder Alfons Walde präsentiert. Aber auch seltene Stiche und Holzschnitte von Albrecht Dürer sowie Originalradierungen von Rembrandt können  in der Aula der Wissenschaften unter die Lupe genommen werden.   

Zeitraum: 2. bis 10. Oktober 2021
Aula der Wissenschaften
Wollzeile 27A, 1010 Wien
Eintritt ab 9 Euro
www.fairforart-vienna.com

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)