Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Stylishe E-Bikes

Das Team von Ego Movement definiert urbane Fortbewegung neu

Für individuelle, nachhaltige und vor allem stilvolle Mobilität im urbanen Raum steht das Team... mehr
Für individuelle, nachhaltige und vor allem stilvolle Mobilität im urbanen Raum steht das Team von Ego Movement. Gegründet in der Schweiz, hat der Anbieter von E-Bikes nun auch schon einige Dependancen in Deutschland. Neben Berlin und dem baden-württembergischen Walldorf gibt es seit Kurzem auch in München einen Ego-Movement Store. Die mit dem Red Dot-Design-Award 2016 prämierten Bikes setzen auf schlichte, klassische Linienführung, gezielt eingesetzte Retro-Akzente und werden in der Schwabinger Leopoldstraße 98 passend zum Markenimage in Szene gesetzt.

Das Store-Konzept will den stilbewussten Stadtmenschen ansprechen und setzt deshalb auf dezente Zurückhaltung. Puristisch weiße Wände harmonieren mit dem dunklen Holzfußboden im Showroom, der die Bühne für die dort ausgestellten Bikes bildet. Elemente aus Holz zur Präsentation aller Accessoires ergänzen den reduzierten Look. Für alle Einbauten und Regale kamen hauptsächlich recycelte Materialien, wie restaurierte Euro-Paletten oder Holzkisten aus dem früheren Bestand von Weingütern oder Obstverarbeitern zum Einsatz. Die Basisfarben telegrau und schwarz dominieren, dazu werden gezielt eingesetzte Akzente in der Farbe bronze gesetzt – übrigens auch die Farbe des Ego-Signature-E-Bikes mit dem klingenden Namen Cleopatra. Dunkelbraune Ledersessel im Verkaufsraum und Grünpflanzen laden zum Verweilen ein. Ein weiterer Clou sind die vielen, extra für Ego designten und im Shop erhältlichen Accessoires – von nachhaltigen, weil für die Ewigkeit haltbaren Ledertaschen und stylishen Fahrradhelmen aus Kalifornien bis zum ledernen Weinflaschenhalter.

www.egomovement.com
Fotos: Michele Limina mehr

Fotos:

Michele Limina