Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Der absolute Durchblick

Lichtdurchfluteter Bungalow mit weiten Sichtachsen

Im beschaulichen Ort Münsing, südlich von München, entstand ein moderner Wohnbungalow, der durch... mehr

Im beschaulichen Ort Münsing, südlich von München, entstand ein moderner Wohnbungalow, der durch sein besonderes Tageslichtkonzept auffällt. Die Herausforderung bei der Planung: das wenige Umgebungslicht so weit wie möglich in den Wohnraum zu leiten. Gelöst wurde die Aufgabe äußerst elegant – mit einer hochtransparenten Fassade, die mit dem verschachtelten Bau optimal zusammenspielt.

Drei unterschiedlich gestaffelte Kuben charakterisieren den Bungalow, der mit markanten Dachüberständen gezielt Schatten auf die Terrasse wirft. Das Tageslicht der dichtbewachsenen Umgebung sollte integraler Bestandteil des Wohnkonzeptes werden. Gelöst wurde diese Aufgabe mit einem hohen Anteil an Glas in der Fassade. Die weiten Glasflächen des Schiebefensters cero versorgen den Bungalow von gegenüberliegenden Seiten mit reichlich Licht, von innen ist das Gartenpanorama von jedem Winkel aus sichtbar. Der Effekt wird durch die schmalen Profile von cero verstärkt: Mit 34 mm sind sie gerade einmal so breit wie zwei Finger.

Auf allen drei Lichtseiten des Bungalows werden mit cero Öffnungen geschaffen, die nicht nur Durchblicke durch das ganze Gebäude erlauben, sondern auch ein freies Durchlaufen von einer Gartenseite zur gegenüberliegenden. Auch in Punkto Wärmedämmung erweist sich das Schiebefenster als hervorragende Lösung für die Bungalowfassade: dreifachverglast mit einer Wärmedämmung von Ug = 0,7 Wm²K besitzt sie Passivhausniveau. Mit der hohen Einbruchhemmung RC3 ist cero in seiner Größenordnung eines der sichersten Schiebefenster auf dem Markt.

www.cero.de

Fotos: Solarlux GmbH mehr

Fotos:

Solarlux GmbH