Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Kunstvolle Muster

Sabine Röhse entwirft geradlinige Designs für Stoffe, Produkte, Tapeten und Akustikpanels

Kunstvolle Muster
Sabine Röhse
Die Kölner Textildesignerin Sabine Röhse setzt auf klare Linien: Modern und ruhig wirken ihre... mehr

Die Kölner Textildesignerin Sabine Röhse setzt auf klare Linien: Modern und ruhig wirken ihre Entwürfe, die Tapeten, Akustikpanels, Stoffe und Produkte, z. B. Weingläser, zieren. Die gebürtige Oberhausenerin studierte Produktdesign an der Hochschule Niederrhein, Krefeld, und am College Duncan of Jordanstone in Dundee, Schottland. 2009 gründete sie ihr eigenes Design Studio in Köln Ehrenfeld. Bei der Auswahl der Motive für ihre Entwürfe sind persönliche Erfahrungen für die Designerin ebenso wichtig wie die konsequente Auseinandersetzung mit dem Thema an sich. Für die Tapeten Kollektion 02 Architektur hat sie den Fokus auf Bauwerke gelegt, mit denen sie eine persönliche Beziehung verbindet: Abgebildet sind z. B. der Kölner Dom und der Eiffelturm. Die einzelnen Panels haben eine Größe von jeweils 100 x 300 cm und die daraus entstehenden rapportierbaren Designs können nach individuellen Maßangaben angefertigt werden. Das Design letter aus der Kollektion 04 I do not like zieren über- und nebeneinander positionierte Buchstaben. Die Tapeten werden digital bedruckt und sind in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Sabine Röhse hat ganz aktuell zwei Designs entworfen, die in der neuen Bauhaus-Kollektion 2020 von Resopal als Acryl-Nischenrückwand zum Einsatz kommen. Die einzelnen Platten messen 3.600 x 620 x 3,7 mm: Das Design Geofields besitzt eine besonders großrapportige, handgezeichnete Struktur, die von einer Zeichnung ihres Vaters inspiriert wurde. Das Muster faszinierte Röhse als Kind so sehr, dass es ihr bis heute im Kopf geblieben ist. Es sind einfache Striche, die parallel nebeneinander gesetzt sind und durch weitere Striche in einem anderen Winkel ergänzt werden.

www.sabineroehse.com

(Erschienen in CUBE Köln Bonn 01|20)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)