Architektur
Hamburg
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Hamburg
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Hamburg
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Hamburg
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Ein neues Heartquarter

Angepasste Räume für New-Work-Culture schaffen einen inspirierenden Arbeitsort

Die ParshipMeet Group ist ein Unternehmen im Bereich Online-Dating. Im Zuge der Neuausrichtung... mehr

Die ParshipMeet Group ist ein Unternehmen im Bereich Online-Dating. Im Zuge der Neuausrichtung der Marketingstrategie und des geplanten Börsengangs des Mutterkonzerns wurden am zentralen Standort in Hamburg die Weichen gestellt, um die Räumlichkeiten neu zu gestalten und eine eine eigene New Work Culture zu entwickeln. Dieses Umdenken betraf nicht nur die inhaltliche Ausrichtung, sondern auch die Gestaltung der Büroflächen. Das Ziel war es, den Weg in Richtung hybriden Arbeitens zu gehen und die Flexibilität sowie die Kommunikation und Kollaboration zwischen den Mitarbeitenden und Abteilungen zu fördern.

Das Gemeinschaftsprojekt des Planungsbüros Seel Bobsin Partner und der Joppich & Rieckhoff Handelsgesellschaft für Büroeinrichtungen dauerte rund 18 Monate. Im Rahmen des Veränderungsprozesses wurden zahlreiche Workshop-Runden mit Nutzer:innen und Vorständen durchgeführt, um einen besonderen Arbeitsort, realisieren zu können. An diesem sollte die lebendige Unternehmenskultur spürbar werden. Zudem erfolgte eine Online-Umfrage, um das Feedback und die Bedürfnisse der Mitarbeitenden zu berücksichtigen. Zentrales Element dieses Konzepts ist das „Herzstück“ – eine symbolträchtige Event- und Bistrofläche im Gebäude. Sie bietet vielfältige Möglichkeiten für Kommunikation und kulinarischen Genuss und fördert den Austausch in einer entspannten Café-Atmosphäre. Durch den Einsatz von State-of-the-Art-Technologie können auch Kolleg:innen aus dem Homeoffice an Workshops und Diskussionen teilnehmen. Die Bestandsfläche von rund 3.200 m² wurde komplett umgeplant und für die hybride Arbeitsweise optimiert. Dabei entstanden flexible und vielseitig nutzbare Multispace-Flächen. Jedes Geschoss erhielt zahlreiche Rückzugsflächen und Meetingorte sowohl für die Online- als auch Offline-Nutzung. Ein bedeutender Schritt war die Umstellung von festen Arbeitsplätzen auf eine Flexdesk-Lösung. Dabei ermöglichen agile Team-Zonen und ruhige Fokus-Bereiche eine konzentrierte Arbeitsweise.

Nach der umfassenden Analyse des Grundrisses wurde eine eingehende Beurteilung der vorhandenen Ressourcen durchgeführt, um Bestandselemente nachhaltig und effizient während des Umbaus zu nutzen. Insgesamt spiegelt die erfolgreiche Umgestaltung der Büroflächen nicht nur die zukunftsorientierte Ausrichtung des Unternehmens wider. Auch das „Wir-Gefühl“ im Unternehmen wurde gestärkt und die Arbeitgebermarke weiterentwickelt. Mit neuen Arbeitskonzepten und angepassten Räumlichkeiten wurden die Bedürfnisse der Mitarbeitenden beachtet und ein inspirierender Arbeitsort geschaffen – das Heartquarter.

www.seelbobsinpartner.de

Fotos:

Karsten Knocke

(Erschienen in CUBE Hamburg 04|23)

Innenarchitektur: Seel Bobsin Partner www.seelbobsinpartner.de Tischlerei: Hafenholz... mehr
Innenarchitektur:

Seel Bobsin Partner
www.seelbobsinpartner.de

Tischlerei:

Hafenholz Holzmanufaktur
www.hafenholz.de

Akustik:

Creation Baumann
www.creationbaumann.com

Leuchten:

Artemide
www.artemide.com

Teppiche:

Bolon
www.bolon.com
Interface
www.interface.com

Mobiliar:

Brunner
www.brunner-group.com
Johanson Design
www.johansondesign.com
Casala
www.casala.com
DeVorm
www.devorm.nl
Jan Cray
www.jancray.de
Materia
www.materia.se
Pedrali
www.pedrali.com
Sedus
www.sedus.com
Kinnarps
www.kinnarps.de
Cascando
www.cascando.com
Four Design
www.oceefour.com