Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Spannungsvolle Bezüge

Flexibel, leicht und umweltbewusst: eine Villa in Holzrahmenbauweise

Eine Villa in Holzkonstruktion mit Lufträumen, besonderen Blickbezügen und einer Verknüpfung der... mehr

Eine Villa in Holzkonstruktion mit Lufträumen, besonderen Blickbezügen und einer Verknüpfung der einzelnen Ebenen in den unterschiedlichen Geschossen. So lautete der Wunsch der Bauherren. +studio moeve architekten machten es möglich! Eine klassische Holzrahmenbauweise sorgt bei diesem Neubau für eine leichte Konstruktion, die nicht nur flexibel, sondern auch umweltbewusst ist. Großzügige Lufträume und unterschiedliche Deckenhöhen sowie eingeschobene und eingestellte Boxen definieren die verschiedenen Wohnräume. So ergeben sich sowohl zwischen den Geschossen als auch horizontal durch die verschiedenen Nutzungszonen spannungsvolle Bezüge, gepaart mit viel Licht und Luft.

Ein als Box gebauter großzügiger Küchenblock im Erdgeschoss verbindet den Eingangsbereich mit dem eigentlichen Wohnraum samt Essbereich. Die maßgefertigte Küche aus Holz- und Corian-Elementen bildet auch den zentralen Mittelpunkt des Wohnbereichs, ermöglicht Blickbezüge in alle Richtungen und schafft dennoch eine dezente, aber klare Grenze.

Im Erdgeschoss sowie in den Flurzonen und der Ankleide im Obergeschoss bildet der Bodenbelag aus geschliffenem Gussasphaltestrich einen starken und ruhigen Kontrast zu den weißen Wänden und Einbauelementen. Eine einläufige gerade Stahltreppe führt in das Obergeschoss. Da hier privatere Räume wie Elternschlafzimmer inklusive Ankleide und Bad en suite sowie die Dachterrasse befinden, entschieden sich die Bauherren auf dieser Etage für einen wärmeren Ton mit Fliesen in Holzoptik. Der Luftraum grenzt direkt an den Schlafbereich an und ist vollflächig verglast. Innenliegende Jalousien ermöglichen hier die freie Steuerung des Lichteinfalls.

Außen bilden die Eternitplatten in ihren unterschiedlichen Ausführungen, mal als Plattenbelag, mal als Lamellenkonstruktion, ein Gleichgewicht zum hellen Innenraum. Die Unterkonstruktion der Fassadenbefestigung wurde speziell für dieses Bauvorhaben entworfen; ihre Farbigkeit reicht von einem hellen Grau bis zu einem satten Anthrazit und definiert auch im Außenraum die unterschiedlichen Baukörper der Villa. Die filigrane Dachkonstruktion besteht aus einem rollnahtgeschweißten Edelstahldach.

www.moeve-architekten.de

Architekten: +studio moeve architekten www.moeve-architekten.de Rohbau (Betonarbeiten):... mehr

Architekten:

+studio moeve architekten
www.moeve-architekten.de

Rohbau (Betonarbeiten):

Lars Petersen Bauunternehmen
www.lars-petersen-gmbh.de

Rohbau (Holzbauarbeiten):

Rose & Steingens
Telefon: 069-76752325

Fenster:

Antal Sebö Fensterexperte
www.montage-seboe.de

Estrich (Schleifarbeiten):

Stoffaneller Natursteinbearbeitung
www.stoffaneller.de

Dach:

Lummel
www.lummel.de

Garagentor:

Hörmann
www.hoermann.de

Innenausbau, Trockenbau:

Gebrüder Willand
www.gebr-willand.de

HLS:

Maxx Haustechnik
www.maxx-online.com

Sanitärobjekte:

Pfeiffer Germany (Corian)
www.pfeiffer-germany.de

Elektro:

Elektro Keil
www.elektro-keil.de

Schlosserarbeiten:

Kriegsch Metallbau
www.toranlagen-online.de

Küche:

Schreinerei Kresslein
www.kresslein.de

Fotos:

Anastasia Hermann Photographie
www.anastasiahermann.de