Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Neuer Ort für erhellende Ideen

Designentwicklung, Werkstatt und Showroom – alles unter einem Dach

Weiß, reduziert und geradlinig präsentiert sich die neue Manufaktur von Dinnebier Licht in... mehr

Weiß, reduziert und geradlinig präsentiert sich die neue Manufaktur von Dinnebier Licht in bester Bauhaus-Manier. Seit vergangenem September arbeitet das eingespielte Team rund um Innenarchitekten, Lichtplanern, Metallbildnern, Designern und Ingenieuren am Piepersberg in Solingen. „Wir sind froh, dass wir für unsere exklusive ,Licht im Raum‘-Kollektion eine ganzheitliche Manufaktur in neuen Räumlichkeiten beziehen konnten“, so Daniel Klages. Seit 25 Jahren werden unter seiner und Jule Dinnebiers Leitung eigene Leuchten der Marke „Licht im Raum“ entwickelt und kreiert. Neben den Klassikern Ocular, Dione, Stilio, White Moons und Glas Moons gehören dazu auch die jüngsten Familienmitglieder Maylily und Big Moons.

Die gesamte technische Planung des Neubaus wurde vom Dinnebier Licht Team erbracht. Lichtdurchflutete, großzügige Atelier- und Werkstatträume stellen optimale Arbeitsbedingungen für die Schwerpunkte der Firma – professionelle Lichtplanung sowie Manufaktur der Markenprodukte von Licht im Raum – dar. In neuer Umgebung führt ein Team die Planung öffentlicher und privater Bauprojekte sowie die Beleuchtung historischer Bauten und Kirchen durch. Auch für die Werkstatt wurde gemeinsam mit der Werkstattleitung ein gänzlich neues Layout entwickelt – mit dem Ziel und Resultat, dass vom Produktdesign über die Halbzeug-Fertigung hin zur Montage sämtliche Arbeitsabläufe perfekt aufeinander abgestimmt sind.

„Besonders stolz sind wir auf unsere große Photovoltaikanlage auf dem Dach“, sagt Jule Dinnebier und ergänzt, dass durch sie mehr Energie erzeugt wird, als im Gebäude zum Einsatz kommt. Durch die neue intelligente Struktur der Arbeitsbereiche wird die handwerkliche Fertigung und Endmontage sauber voneinander getrennt. Zudem können die Inhaber den angestrebten Nachhaltigkeitszielen ihres Unternehmens voll und ganz gerecht werden: ökologisch und sozial, in der Technologie und im Design Made in Solingen, Germany. Abgerundet wird die Manufaktur durch den eleganten Showroom, in dem die gesamte Kollektion präsentiert und im Rahmen eines Werksverkaufes angeboten wird. Das Team freut sich auf regen Besuch in ihren neuen Hallen. Und auch darauf, Interessenten zu zeigen, wie sich die „Licht im Raum“-Story in den vergangenen 60 Jahren entwickelt hat – und wohin die Reise zukünftig gehen wird.

www.licht-im-raum.de

(Erschienen in CUBE Düsseldorf 01|20)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)