Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Raum im Raum

Handgeknüpfte Teppiche aus der Nyhues-Kollektion schaffen Werte, die bleiben

Teppiche schaffen Bezugspunkte und klare Strukturen. Sie bringen Ruhe und ein angenehmes... mehr

Teppiche schaffen Bezugspunkte und klare Strukturen. Sie bringen Ruhe und ein angenehmes Raumgefühl. Durch die feinen textilen Strukturen werten Sie die Einrichtung auf – sie sind „Raum im Raum“. „In einer Welt, in der man sich an anonyme Massenware längst gewöhnt hat, ist der handgeknüpfte Teppich ein echter Genuss“, sagt André Nyhues, Inhaber von Nyhues Internationale Teppichkollektion.

Die Spezialisten für Designerteppiche bieten in ihren Geschäften in Münster, Berlin und Düsseldorf Kollektionen der weltweit bekanntesten Teppich-Designer wie Jan Kath, Reuber Henning, Stephanie Odegard und James Tufenkian. Verarbeitet werden ausschließlich wertvolle Materialien wie chinesische Seide und tibetische Hochlandwolle. Diese ist besonders widerstandsfähig und zählt qualitativ zu den besten weltweit. „So schaffen wir Werte, die bleiben und sogar vererbt werden können“, so Nyhues.

Alle Teppiche sind handgeknüpft und werden in einer Manufaktur im Kathmandu-Tal ohne jeden maschinellen Einsatz hergestellt. Besonderen Wert legt Nyhues auf die Beratung seiner Kunden, denn: Jeder Teppich der handverlesenen Kollektionen wirkt in den eigenen Räumlichkeiten anders als im Geschäft – bedingt durch die von Hand kandierte Hochlandwolle, die sich je nach Lichteinfall in den Räumen anders darstellt, und die Haptik der feinen, von Hand geknüpften Teppiche.

„Deshalb besuchen wir unsere Kunden, um uns einen Eindruck vor Ort zu verschaffen“, erläutert Nyhues. Beim zweiten Termin wird dem Kunden eine Auswahl von Teppichen vorgelegt, um dann das passende Stück in Gestaltung, Farbgebung und Größe auszusuchen.

Dieser Service ist unverbindlich und wird von Kunden aus ganz Deutschland und dem Ausland gerne in Anspruch genommen. Seit dem Start in Münster im Jahr 2005 ist bei dem Unternehmen Nyhues viel passiert - es zählt mittlerweile zu den führenden Händlern im Bereich handgeknüpfter Designer-Teppiche in Deutschland.

www.nyhues.de

Reuber Henning
Modern, aber nicht modisch, Trends setzend statt folgend, zeitlos und doch den Puls der Zeit treffend: Die Designs von Reuber Henning sollen in erster Linie Spaß machen und inspirieren. Gegründet 2007 von Franziska Henning und Thorsten Reuber, bietet das Label handgemachtes Design mit künstlerischem Ansatz und humorvollem Understatement. Ihre Teppiche tragen Namen wie Carrot Cake, Neverland, Squaredance oder Lost in Translation und spiegeln so nicht nur den Humor des Design-Duos, sondern auch ihre Inspirationsquellen wider. Von eigenen Entwürfen bis zu kompletten Wohnkonzepten – bei Reuber Henning erhalten Kunden nicht nur einen Teppich, sondern gleich ein kleines Universum. Mit Herz und Verstand und großer Leidenschaft setzt das Team Großprojekte genauso wie Einzelanfertigungen um.

Nyhues www.nyhues.de Fotos Nyhues / Reuber Henning Maria Grossmann / Monika Schürle   mehr

Nyhues
www.nyhues.de

Fotos

Nyhues / Reuber Henning
Maria Grossmann / Monika Schürle