Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Große Auswahl

Büromöbelhersteller präsentiert neues Tischoberflächenkonzept

Von reinen Büromöbel bis hin zur Möblierung von Privaträumen: Das Angebot der Firma USM ist... mehr

Von reinen Büromöbel bis hin zur Möblierung von Privaträumen: Das Angebot der Firma USM ist breit gefächert und umfasst neben klassischen Office-Lösungen auch Möbel für den privaten Raum. Dass dabei ganz andere Erwartungen hinsichtlich Farbgebung, Haptik und Funktionalitäten erfüllt werden müssen, liegt auf der Hand. Um diese unterschiedlichen Ansprüche zu erfüllen, bietet USM insgesamt 55 Tischoberflächen für die Tischsysteme USM Haller und USM Kitos, die mit ihren verschiedenen Eigenschaften sowohl den Wünschen der Besitzer daheim als auch den Vorstellungen der Nutzer im Büro entsprechen. Dabei lassen sich dank der großen Material- und Farbauswahl individuelle Einrichtungsideen verfolgen.

So passen die neuen, schlichten Laminatoberflächen sowie die MDF Oberflächen, die in den 14 RAL-Farben pulverbeschichtet angeboten werden, nicht nur ins Büro, sondern auch in puristische Wohnwelten, wobei sie sich besonders harmonisch mit Rohbelassenem, Handwerklichem und klassischen Sideboards kombinieren lassen. Wer’s lieber gemütlicher hat, wählt die neuen USM Tische mit Holzoberfläche – entweder mit furnierter Eiche oder Buche, lackiert oder geölt, in hellen oder dunklen Naturtönen. Für die Entwicklung der neuen Tischoberflächen und deren Impressionen in persönliche Wohnwelten hat USM das Schweizer Designstudio atelier oï an Bord geholt. Ein Schachzug, mit dem sich USM als Design-Brand in ungewohnt spielerischer Art und Weise positioniert und den Vorhang für die Neuentdeckung eines Klassikers öffnet.

www.usm.com

Fotos  USM www.usm.com mehr
NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)