Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Ein ruhiger Hafen im Herzen der Hauptstadt

„LITE Berlin“: In Berlin-Mitte entstehen 64 Eigentumswohnungen in exklusiver Wasserlage

Der internationale Projektentwickler 6B47 Real Estate Investors schafft mitten in der Metropole... mehr

Der internationale Projektentwickler 6B47 Real Estate Investors schafft mitten in der Metropole am Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal ein Refugium der Ruhe und Entspannung: Direkt am Ufer der Verbindung zwischen Spree und Havel und eingebettet in das neue Quartier Europacity entstehen Wohnungen für Singles, Paare und auch Familien.

Urbanes Leben an historischer Wasserstraße

Der Blick durch das eigene Wohnzimmerfenster auf langsam dahinfließendes Wasser sorgt für Entspannung, während rundherum das Leben einer Weltstadt pulsiert. Das „LITE Berlin“ in der Lydia-Rabinowitsch-Straße verbindet Tradition mit Zukunft und setzt so neue Maßstäbe für den urbanen Lifestyle in der deutschen Hauptstadt. Unmittelbar an der historischen Wasserstraße gelegen, die den Bezirk Berlin-Mitte nun schon seit mehr als 160 Jahren durchzieht, werden die neuen Wohnungen integraler Bestandteil des neuen Quartiers Europacity. Dabei wird die unmittelbare Nachbarschaft durch eine vielfältige Durchmischung von Wohnen, attraktiven Bürowelten, Einzelhandelsgeschäften sowie Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieben geprägt. Die Nähe zum Hauptbahnhof und den politischen und kulturellen Institutionen in der Stadt verstärkt trotz der ruhigen Umgebung das Erleben einer Großstadt.

Zeitgenössisch elegante Architektur trifft auf hochwertig moderne Ausstattung

Mit der exklusiven Lage korrespondiert auch die hochwertige Ausgestaltung der Wohneinheiten, die hier entstehen. Das „LITE Berlin“ gliedert sich in drei Komponenten mit zwei aufragenden Eckgebäuden, die durch einen niedrigeren Mittelteil verbunden sind. Die Architektur des gesamten Ensembles ist bewusst auf einen modernen, aber unaufdringlichen Gesamteindruck ausgerichtet, wobei die Fassade des Hauses durch vertikale und horizontale Bänder durchgehend strukturiert ist. Durch die höhenvariable Bauweise wird Raum für großzügige Terrassenflächen geschaffen, während an anderer Stelle Loggien die Vielfalt der individuellen Ausstattung vergrößern. Entsprechendes gilt für die Gärten, die den Erdgeschosswohnungen zugeordnet sind. Bodentiefe Fensterfronten, Fußbodenheizung und Sonnenschutzelemente sorgen für ein durchgehend angenehmes Wohnklima. Die zeitgemäße und nachhaltige Ausstattung einschließlich Verfügbarkeit von Ladestationen für Elektromobilität ist bei Projekten dieser Qualität selbstverständlich.

Ob neu in der Stadt, immer wieder mal hier oder schon länger auf der Suche nach dem Richtigen: „LITE Berlin“ bietet für jeden einen einladenden Rückzugsort am Puls Berlins.

Beratung & Verkauf:

T +49 30 202953-30
www.lite-berlin.de
lite@grossmann-berger.de

(Erschienen in CUBE Berlin 04|20)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)