Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Ein Ort der Entspannung

Geschmackvoll und funktional: Osteopathische Praxis im Bezirk Tiergarten

Nach langjähriger Erfahrung, als freiberuflicher Physiotherapeut und Osteopath in verschiedenen... mehr

Nach langjähriger Erfahrung, als freiberuflicher Physiotherapeut und Osteopath in verschiedenen Gemeinschaftspraxen, hatte Stanislav Offenborn eine präzise Vorstellung davon, welche Raumaufteilung und Ausstattung für die eigene Praxis benötigt werden. Es war schon immer sein Traum gewesen, eine eigene Praxis im Herzen Berlins zu eröffnen. Nachdem Räumlichkeiten in Tiergarten gefunden waren, waren die Möglichkeiten, die sich bei der Aufteilung und Einrichtung boten, quasi unbegrenzt. Es entstanden zwei großzügige Behandlungsräume, ein geräumiger Empfangsbereich, ein offener Sportbereich, ein Personalraum sowie getrennte WC-Räume für Patient:innen und Mitarbeitende.

Bei der Planung wurde viel Wert auf ein klares und minimalistisches Design mit zahlreichen Holzelementen gelegt. Klare Strukturen sowie wenige Farbvariationen bringen Ruhe in den Raum und vermitteln eine Atmosphäre, in der sich Patient:innen von Beginn an wohl – und gut aufgehoben fühlen. Mit knapp vier Metern Deckenhöhe und bodentiefen Glasfronten werden die Praxisräume den gesamten Tag über mit viel Licht und Sonne durchflutet. An der Decke wurde ein indirektes Lichtkonzept installiert.Die in den Behandlungsräumen verbauten und speziell von Stanislav Offenborn designten Sideboards schaffen viel Stauraum für Laborutensilien. Die einzelnen Räume werden durch speziell angefertigte Trennelemente aus Glas und pulverbeschichtetem Stahl voneinander separiert. Um die Privatsphäre der Patient:innen während der Behandlungen zu wahren, wurden die mittleren Glaskomponenten mit milchiger Folie beschichtet.

Für den Eingangsbereich wurde ein vertikaler Garten mit eigenständiger Bewässerung entworfen und eingebaut und auch innerhalb der Praxis sind viele Pflanzen platziert, die Lebendigkeit in die Räume bringen. Beim Betreten der Räume fällt der Blick auf ein blaugrünes Designersofa – der Eyecatcher im Eingangsbereich. Mit dem Farbkonzept aus Weiß, Schwarz und zartem Graublau sowie den Holzelementen wurde die Idee, einen Ort der Entspannung zu schaffen, verwirklicht. Zarte Akzente aus Goldtönen und das Grün der Pflanzen verleihen den Räumlichkeiten zusätzlich Wärme und vermitteln das Gefühl, sich in einer Wohlfühloase zu befinden.

www.osteopathie-offenborn.de

Fotos: 

Stanislav Offenborn

(Erschienen in CUBE Berlin 01|23)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)