Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Komplex geschichtet

Ein raffiniertes Wohnhaus, das versteht von seiner tatsächlichen Größe abzulenken

Also, wirklich alle Wünsche können wir nicht berücksichtigen – ein Satz, den man häufig hört,... mehr

Also, wirklich alle Wünsche können wir nicht berücksichtigen – ein Satz, den man häufig hört, wenn es um die Planung eines Hauses geht. Es können baurechtliche Schranken, zu geringe Platzverhältnisse oder so außergewöhnliche Vorstellungen sein, dass sie baulich einfach nicht zu realisieren sind. Es gibt aber natürlich Ausnahmen – schaut man sich die Villa am Rande des Wienerwaldes an, dann meint man, dieses Haus erfülle bis in jede Ecke die Wunschliste der Bauherren. Und die war nicht gerade kurz: Die üblichen Wohn- und Privaträume einmal ausgeschlossen, reichten die Wünsche vom Weinkeller über einen Wellnessbereich mit Whirlpool, einer Garage für fünf Autos bis hin zur Einliegerwohnung mit separatem Zugang für Gäste und einem internen Lift, der fünf Wohngeschosse miteinander verbinden soll. Verwirklicht wurde das private Reich von den Wiener Architekturbüros rataplan und Groh-Wagner Architekten. Die Möbelplanung wurde von Smart Living ausgeführt.

Vergegenwärtigt man sich nur die Wünsche und die Wohnfläche mit 750 m² zuzüglich 150 m² Garagenfläche, dann fängt schnell das Kopfkino an, und man könnte auf den Gedanken kommen, ein palastartiges Wohnhaus vorzufinden. Daran war den Bauherren aber nicht gelegen. Trotz der fünf Geschosse finden Spaziergänger und Anwohner in der von denkmalgeschützten Weinhauer-Häusern und Villen geprägten Wohnstraße lediglich einen zweigeschossigen Baukörper vor. Der steile Hang machte es möglich, viel Fläche im Erdreich zu verteilen. „So kamen wir auf die Idee, ein Haus zu entwickeln, das sich unorthodox und raffiniert mit dem Erdreich verwurzelt und dabei auch noch nach allen Regeln der Kunst mit der speziellen Lage am Hang spielt“, erklärt das Architekten-Team.

Die Geometrie mit vor- und zurückspringenden Baukörpern und die vielen Materialwechsel machen das Wohnhaus so unverwechselbar und lassen es kleinteiliger erscheinen, als es tatsächlich ist. Die raumhohen Glasfronten, die schmal dimensionierten Innenstützen, die schattenspendenden Lamellen, die Pergola, von der die Wohnebene nahtlos auf die Wiese im Garten verlängert wird und die Fassade aus Rohaluminium im obersten Geschoss gliedern das vorhandene Volumen und lassen den Baukörper leicht und luftig in Erscheinung treten.

Der Idee und dem Wunsch, die Flächen des großen Wohnhauses nach außen nicht augenfällig zu präsentieren, stehen die großzügigen Raumsequenzen im Inneren gegenüber. Außergewöhnlich ist auch der Zugang ins Haus: Die Besucher betreten das Haus über die Garage, die 13 m unter dem Erdgeschoss liegt, und ein gläserner Aufzug befördert sie in den lichtdurchfluteten Empfang, die kommunikative Mitte und der Wegweiser zu den Wohnebenen. Eine dynamisch-schräg im Raum platzierte Treppe führt an der Garderobe vorbei in den Wohnbereich, der mit offenem Wohnraum, Essplatz mit Kamin und der Küche direkt an die weitläufige parkartig gestaltete Gartenebene mit Terrasse und Außenpool angrenzt.

Während das oberste Geschoss ganz den privaten Räumen der Bauherren und der Ruhe gewidmet ist, bieten die Untergeschosse jegliche Art von Abwechslung, die das Herz begehrt: Es kann gewählt werden zwischen Heimkino mit entsprechender cineastischer Atmosphäre, dem Weinkeller mit gemauertem Gewölbe und einem Boden aus altem Eichenholz oder dem Wellnessbereich mit Fitnessmöglichkeiten und Whirlpool. Oder soll es doch lieber wieder hell und luftig sein? Auch das war ein Wunsch: Von jeder Ebene gelangt man direkt ins Freie und kann so eine Vielzahl von Ausblicken über Wien und den Wienerwald erleben.

www.rataplan.at
www.groh-wagner.com
www.smartliving.co.at

Architekten: Rataplan-Architektur ZT www.rataplan.at Groh-Wagner Architekten... mehr

Architekten:

Rataplan-Architektur ZT
www.rataplan.at
Groh-Wagner Architekten
www.groh-wagner.com

Lichtplanung:

Nanu-Licht
www.nanulicht.at

Schwimmbeckensanierung:

desina Schwimmbad. Bau
www.desina.at

Gartengestaltung:

Stein und Garten Design
www.sgd.at
Lederleitner
www.lederleitner.at

Pooltechnik:

Polytherm
www.polytherm.at

Parksysteme:

Klaus Multiparking
www.klaus-multiparking.at

Haustechnik:

Wagner smart living solutions
www.wagner-sls.at

Heimkino:

Heimkinowelt „1080p“
Audiovisuelle Systeme
www.heimkinowelt.at

Weinkeller:

Friedrich Gruber
www.winecellar.at

Aufzug:

Nibra Aufzugbau
www.nibra.at

Holzboden/-fassade:

Dania Manufaktur
www.dania.at

Sauna:

Gruber-Sauna
www.gruber-sauna.at

Kamin:

Georg Lindenbauer
www.heizobjekte.at

Küche:

woborsky interior architecture
www.woborsky.at

Metallbau:

Metallbau Hrabal
www.metallbau-hrabal.at

Elektro/HKLS:

K. E. M. Montage
www.kem-montage.at

Fertigteile, Türen, Fassade, Geländer und Verglasung:

fuchs glas-technik.at
www.glas-technik.at

Fotos:

Anna Stöcher
www.schauen.at