Architektur
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Jubiläum für Ruth Sellack Schmuck Objekte

Seit 10 Jahren in der Eberhardstraße

Vorschau: 01-Ruth-Sellack-Laden

© Ruth Sellack Schmuck Objekte

Vorschau: 02-Ruth-Sellack-Portrait-1_KBF9855

Portrait Ruth Sellack

Vorschau: 03-Ruth-Sellack-Schmuckobjekte-Manufaktur-2

© Ruth Sellack Schmuck Objekte

Vorschau: 04-ChessRingeMotiv3-B

Chess Ringe; © Ruth Sellack Schmuck Objekte

Vorschau: 05-SwingBrillantkette-Feindaten

Swing Brilliantkette; © Ruth Sellack Schmuck Objekte

Vorschau: 06-Caramella09052019B

Caramella; © Ruth Sellack Schmuck Objekte

Vor drei Jahren feierte Ruth Sellack ihr 25-jähriges Bestehen in Stuttgart, dieses Jahr begeht sie zusammen mit ihrem Team ein weiteres Jubiläum – 10 Jahre Ruth Sellack Schmuck Objekte in der Eberhardstraße. Obwohl nur eine Ecke weiter, war der Umzug für sie ein Meilenstein. Seit 2009 funkelt Ruth Sellacks Schmuck nun in den architektonisch auf sie zugeschnittenen Räumen. Mit viel Licht und Einsicht, auch in die Goldschmiedewerkstatt, bieten sie ein persönliches und offenes Ambiente. Das passt zu ihrer Arbeitsweise – immer auf der Suche nach neuen Formen und Inspiration – und zum Umgang mit ihren Kunden und Schmuckliebhabern.

Schon früh wurde Ruth Sellack von der Faszination, die von wertvollen Materialien wie Gold und Edelsteinen ausgeht, erfasst. Gelernt hat die gebürtige Nürnbergerin den Beruf der Goldschmiedin von der Pieke auf, wie ein Katalysator waren die gestalterischen Freiräume in ihrer Gesellentätigkeit für die eigene Kreativität, die Ausbildung an der Zeichenakademie Hanau und ihre Meisterprüfung folgten – und dann das erste eigene Atelier im Stuttgarter Süden. Die intensive Auseinandersetzung um Ästhetik in immer neuen Formen prägt die Schmuckstücke von Ruth Sellack und verleiht bis heute ihren Kollektionen ihre Einzigartigkeit. Nicht umsonst wurde Ruth Sellack dieses Jahr mit dem German Design Award Special 2019, in der Kategorie „Excellent Product Design“ ausgezeichnet.

Manufaktur und Marke in einem. Ruth Sellack hat es längst geschafft, sich mit eigenen Kreationen als Schmuckdesignerin und Künstlerin zu behaupten. Die Goldschmiedin bietet mit ihrem Team nicht nur eine große Auswahl an ausdrucksstarken Schmuckstücken, sondern eine sehr spezielle Art von persönlicher Beratung und individuelle Anfertigungen.

Ideen entstehen im Kopf. Doch damit künstlerischer Anspruch und Kreativität ganz konkret Gestalt annehmen, braucht es fleißige Hände, viel Disziplin und fundierte Kenntnisse über die Eigenschaften der Materialien und die angewandten Techniken. Ruth Sellack verbindet Formen und Farben auf ihre ganz eigene Weise zu Ringen, Hals- und Ohrschmuck.

Ebenso wichtig wie die hohe Qualität der handwerklichen Verarbeitung ist Ruth Sellack die einwandfreie Herkunft und Güte des Materials. Ihre Edelmetalle und Edelsteine bezieht sie ausschließlich von zertifizierten Unternehmen. Das bedeutet die Verwendung von Recycling-Edelmetall (nach den Kriterien des Responsible Jewellery Council) und Edelsteine aus konfliktfreien Quellen (nach den Richtlinien der UNO-Resolution).

www.ruth-sellack.de