Architektur
Stuttgart
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Stuttgart
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Stuttgart
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Stuttgart
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Ausdrucksstarkes Weiß

Auf einem Plateau schmiegt sich ein schmaler Gebäuderiegel an einen steilen Hang

Ambivalenz kennzeichnet Hanggrundstücke. Einerseits verfügen sie über einen Weitblick, der je... mehr

Ambivalenz kennzeichnet Hanggrundstücke. Einerseits verfügen sie über einen Weitblick, der je steiler der Hang, desto wahrscheinlicher unverbaubar ist. Andererseits aber bestimmt das Gelände einen Großteil dessen, was auf dem Grundstück baulich möglich ist. An einem steilen Hang mit eingeschobenem, natürlichem Plateau wünschten sich die Bauherren vom Büro Schiller Architekten ein klassisch-modernes, minimalistisches Haus mit klaren Strukturen. „Wir haben nach dem Form-follows-Function-Prinzip geplant“, beschreibt Patrick Schiller die Entwicklung des langen, schmalen Gebäudes.

Die Form tritt dezent zurück, bildet den Rahmen, innerhalb dessen sich der Grundriss und damit die Wohn- und sonstigen Nutzungsbereiche entwickeln. Zurückhaltend und doch repräsentativ zeigt sich der Eingangsbereich, der zugleich eine Zäsur setzt, die Erdgeschoss in Wohnbereich und Erschließungszone teilt. Ankommen, so seine Funktion, sich umschauen, entscheiden, wo es weitergeht. Hoch hinaus, zumindest bis in das Obergeschoss, führt das Treppenhaus, das sich über seinen zweigeschossigen Luftraum mit dem Obergeschoss vereint. Quer hindurch führt eine Galerie, die wiederum funktional die Schlafräume und Badezimmer mit dem Fitnessbereich des Hauses verbindet.

In die Ferne zieht es den Blick im Essbereich, der die talseitige Hangkante zu markieren scheint. Als wäre sie sein Gegengewicht, öffnet sich die Küchenzone mit einem zweigeschossigen Luftraum, der mit einem Fenster im oberen Wandbereich eine Querverbindung zwischen Hang und Tal schafft, zwischen oben und unten. Ein optischer Bezug zur Umgebung, der im Wohnzimmer über den reinen Ausblick hinausgeht. Der anderthalbgeschossige Raum liegt tiefer als Küche und Essbereich, mit denen er über die offene Anordnung verbunden ist, führt direkt auf die Terrasse und von dort in den anschließenden Garten.
 
Die Farbe Weiß kennzeichnet das zweigeschossige Gebäude, dessen strahlend helle Fassade sich vom umgebenden Grün markant abhebt, das sich an den Hang schmiegt und hangseitig gar wie eingeschossig wirkt. Innen setzt sich die tonangebende Farbwahl in der Wandgestaltung, aber auch durch Einbaumöbel, weiß gekalktes Eichenparkett und die weißen, marmorähnlichen Fliesen des Bades fort. „Diese Auswahl des Materials unterstreicht das minimalistisch Einfache, ohne kalt zu wirken“, so Schiller. Eine ausgezeichnete Basis, um der funktionalen Zuordnung den Vortritt zu lassen.

www.schiller-architektur.de

Wohnfläche: 370 m²
Bauzeit: Zwei bis drei Jahre
Bauweise: Massivbau
Energiekonzept: Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und hocheffiziente Wärmepumpe mit Kühlfunktion, automatische Verschattungssteuerung über KNX-Bussystem


(Erschienen in CUBE Stuttgart 03|20)

Architekten: Schiller Architektur www.schiller-architektur.de Außenanlage: Fahrion... mehr
Architekten:

Schiller Architektur
www.schiller-architektur.de

Außenanlage:

Fahrion Garten- und Landschaftsbau
www.fahrion-garten.de

Lichtplanung:

Candela
www.candela.de

Dach:

A. Rink Bedachungen
www.rink-bedachungen.de

Fensterbauarbeiten:

Müller & Sohn Fensterfabrik
www.mueller-fensterfabrik.de

Sonnenschutzarbeiten:

Bischoff
www.fenster-bischoff.de

Estrich:

Michael Fichtner
www.fichtnerestriche.de

Parkett:

Francesco De Masi
www.bodenbelaegeundmehr.de

Fliesen- und Plattenarbeiten:

Allmendinger
www.allmendinger-gmbh.de

Türen, Tore:

Pfullendorfer Tor-Systeme
www.pfullendorfer.de

Schlosser:

Schlosserei Buck
www.schlosserei-buck.de

Maler:

Malerwerkstätte Schlebes
Telefon: 07163-35 91

Schreiner (inkl. Küche):

glassl möbel + design
www.glassl-designmoebel.de

Sanitär:

Franz Vybiralik
www.vybiralik.de

Elektro:

B.E.N.S. Elektrotechnik
www.bens-elektrotechnik.de

Lüftungsanlage:

VisionAir
www.visionair.eu

Waschtisch-Armatur:

Dornbracht
www.dornbracht.com

Waschtisch:

Villeroy & Boch
www.villeroy-boch.de

Pendelleuchten:

Studio Italia Design
www.lodes.com

KNX-Server:

Jung
www.jung.de

Fotos:

Philipp Mürdter
www.philippmuerdter.de

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)