Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Das Besondere herausstellen

Großzügiges Einfamilienhaus reagiert auf seine Umgebung und setzt Akzente

Betrachtet man das großzügige Einfamilienhaus von der Straße aus, fällt die lebendige... mehr

Betrachtet man das großzügige Einfamilienhaus von der Straße aus, fällt die lebendige Steinfassade sofort ins Auge. Das mit der Konzeption und dem Bau beauftragte Architektenehepaar Engelshove hat diese mit einem in Weiß gehaltenen Bauteil kombiniert, welcher die Garage einfasst. „Der extra lange und schlanke Verblendstein mit einer Deckschicht aus gemahlenem Naturstein betont liegend verlegt den Baukörper besonders gut“, erklärt Anja Engelshove. Zur gewünschten Abwechslung im Fassadenbild kommt ein weiterer Vorzug: Eine farbechte Beschichtung macht den Stein wasserabweisend. Perfekt eingebettet in ein von den Himmelsrichtungen nicht ganz optimal ausgerichtetes Grundstück, ist das Wohnhaus zum geschätzten Zuhause für eine Familie geworden.

Zunächst galt es, die Breite des Grundstücks in Nordausrichtung und die Erschließung des Hauses über die Südwestseite so in den Entwurf zu integrieren, dass aus dem vermeintlichen Nachteil ein Vorteil wird. Zur Straße hin präsentiert sich das Gebäude teils verschlossen, was insbesondere den Eingang betrifft, der durch eine vorgesetzte Mauer eingefasst wurde. In Kombination mit den vor- und zurückspringenden Fassadenelementen führt dies zu einer Hofsituation. Der dadurch nicht einsehbare Eingang befindet sich zwischen der großzügigen Garage und dem Wohnhaus. Hier wurden auch der Hauswirtschaftsraum und die technische Ausstattung platziert. Zur Südwestseite wiederum öffnet sich die Fassade großzügig. Der offene Wohnbereich liegt zentral auf dem Grundstück und ist dank seiner großen Fensterflächen zum Garten in Süd- und Ostausrichtung von morgens bis abends lichtdurchflutet. Die großzügige Terrasse wird zudem als erweiterter Wohnraum wahrgenommen, da der von innen nach außen durchlaufende Bodenbelag beide Bereiche miteinander verschmelzen lässt. Sonnige und schattenspendende Plätze wechseln sich im Tagesverlauf auf der Terrasse ab. Zentraler Treffpunkt für die Familie ist der geöffnete Wohnbereich, der in Wohnen, Essen und Kochen gegliedert ist. In dessen Zentrum steht der dreiseitig offene Kamin, der den Raum gliedert, Rückzugsmöglichkeiten schafft und zugleich die Großzügigkeit des Wohnbereichs bewahrt. Das Obergeschoss ist klar gegliedert. Der Kindertrakt mit eigenem Badezimmer für die Heranwachenden ist in Südwestrichtung ausgerichtet, sodass diese Räume am Nachmittag mit reichlich Tageslicht versorgt sind. Der Elternbereich wiederum profitiert durch die Ausrichtung nach Osten von der Morgensonne. Ein Wellnessbereich bereichert diesen Trakt ebenso wie eine zurückgezogene Loggia, die Schutz vor Blicken bietet und bis in die Abendstunden einen idealen Rahmen zum Entspannen bietet.

www.engelshove.de

Wohnfläche: ca. 270 m²
Grundstücksgröße: ca. 999 m²
Bauzeit: ca. 14 Monate
Bauweise: massiv, KfW 40+
Energiekonzept: Wärmepumpe, Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher, kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Fotos:

Arnd Haug

(Erschienen in CUBE Ruhrgebiet 01|23)

Architektur: Engelshove www.engelshove.de Heizung, Lüftung, Sanitär: Klinge... mehr
Architektur:

Engelshove
www.engelshove.de

Heizung, Lüftung, Sanitär:

Klinge
www.klinge-heizung.de

Kaminbau:

Ofenbau Drees
www.ofenbau-drees.de

Kamin:

Kalfire
www.kalfire.com

Fensterbau:

Schröer
www.schroeer-fenster.de

Fenster:

Rehau
https://window.rehau.com

Türen, Bodenbelag und sonstige Schreinerarbeiten:

Altho
www.altho-gmbh.com

Fliesen:

Castelvetro
www.castelvetro.de

Elektro:

Biegler & Plett
www.biegler-plett.de

Schalter, KNX-Gebäudeautomation:

Gira
www.gira.de

Leuchten:

Delta Light
www.deltalight.com
Occhio
www.occhio.com

Küche:

Leicht
www.leicht.com

Armaturen:

Dornbracht
www.dornbracht.com

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)