Architektur
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Architekturgespräche 2024

Austausch und Kommunikation für Akteur:innen in der Baubranche

Vorschau: 091123_ap35_Arichtekturgespraech_Meran_LQ-14_comp

© Kiwitreefilms/Christopher Kröll

Vorschau: C-Kiwitreefilms-Christopher-Kro-ll

© Kiwitreefilms/Christopher Kröll

Austausch und Kommunikation unter den Architekt:innne und Spezialist:innen in der Baubranche zu fördern, ist das Ziel der Architekturgespräche. Der offizielle Neustart ist ab Donnerstag, 21. März, in Berlin. Wobei die Veranstaltung im Wien am 25. Januar und im Mailand am 22. Februar vom letzten Jahr verschoben wurden. 

Das Thema für 2024 lautet „How to accelerate innovation and architectural transformation“.  Während der Abendveranstaltung halten zwei renommierte Architekten und Vertreter der Partner abwechselnd die Vorträge mit der Länge von ca. 15 bis 20 Minuten. Im Anschluss wird es bei der entspannten Atmosphäre mit Buffet zum Networking eingeladen. Einlass ist um 18.30 Uhr und Veranstaltungsdauer ist von 19 bis ca. 22.30 Uhr. Bei einem Architekturgespräch werden im Regelfall um die 50 bis 80 Personen erwartet.

Termine: 21.03. Berlin, 25.04. Frankfurt, 16.05. Hamburg, 06.06. München, 27.06. Köln/Düsseldorf, 17.10. Stuttgart, 14.11. München

International: 29.02. London, 14.03. Barcelona, 09.04. Kopenhagen, 27.06. New York

www.architekturgespräche.com