Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Neues Raumgefühl

Aus Zellenbüros wird eine multifunktionale Konferenz- und Empfangsebene

Die Aufgabenstellung der international tätigen Wirtschaftskanzlei Loschelder war klar und... mehr

Die Aufgabenstellung der international tätigen Wirtschaftskanzlei Loschelder war klar und deutlich formuliert: Innerhalb von vier Monaten sollte für die bestehende 500 m2 große Büroetage mit Zellenstruktur eine neue multifunktionale Konferenz- und Empfangsetage geplant und fertiggestellt werden. Auch für das Kölner Dienstleistungs- und Einrichtungsunternehmen Stoll, das zwar auf individuelle Lösungen spezialisiert und straffe Zeitpläne gewöhnt ist, eine „sportliche“ Aufgabe. Zunächst hieß es, den Kunden genau kennenzulernen, Arbeitsabläufe, Gewohnheiten und Anforderungen zu verstehen mit dem Ziel, die Identität der Wirtschaftskanzlei samt zeitgemäßer Außenwirkung im Raumkonzept und in der Gesamtgestaltung abzubilden.

Sechs Wochen lang wurde Ideen und Wünsche diskutiert, geplant und schließlich festgelegt, so dass in den verbleibenden zehn Wochen die gesamten Trockenbauarbeiten, Böden, Innenausbauten, Glas- und mobile Trennwände sowie Elektroarbeiten, Sanitärbereiche und das Beleuchtungskonzept realisiert werden konnten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Heute stehen Mitarbeiter, Kunden und Mandanten in einem hellen, offenen Empfangsbereich mit Blick auf die Kölner Innenstadt. Markante Akzente setzt der individuelle Ausbau mit einem hinterleuchteten Empfangsmöbelstück, Wandvertäfelungen aus Holz und einer bronzierten Wand. Um den vorher eher geschlossen wirkenden, innenliegenden Flur optisch breiter und offener erscheinen zu lassen, wurden die dahinterliegenden Konferenzräume mit verglasten Wänden versehen. Ein eigens gestalteter Folienentwurf in satinierter Optik sorgt für die nötige Privatsphäre.

Die Konferenzräume und die angrenzende Lounge lassen sich durch Öffnen mobiler Trennwände zu einem großen Raum verbinden mit dem Effekt, den Blick über das gesamte Rheinufer bis hin zum Dom schweifen lassen zu können. Die Lounge selbst lädt mit ihren ausreichenden Sitzgelegenheiten zu informellen Besprechungen oder spontanen Gesprächen unter Kollegen ein. Eine weitere Optimierung, die es vorher nicht so gab, sind die originellen Innenausbaulösungen, die zusätzlichen Stauraum für Accessoires und Auszeichnungen der Kanzlei bieten.

Die konstruktive und angenehme Zusammenarbeit sowie der hohe Einsatz aller Beteiligten waren entscheidend für das Gelingen der neuen multifunktionalen Konferenz- und Empfangsetage – die Modernisierung entspricht den hohen Ansprüchen der Wirtschaftskanzlei und erfüllt die Anforderungen ihrer heutigen und zukünftigen Arbeitswelt.

www.stoll-objekt.com

Fotos: Constantin Meyer mehr

Fotos:

Constantin Meyer

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)