Architektur
Hamburg
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Hamburg
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Hamburg
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Hamburg
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

5 Gründe für ein fugenloses Bad

Eine derzeit beliebte Form der Badgestaltung ist das fugenlose Bad

5 Gründe für ein fugenloses Bad
Hier ein Negativbeispiel, wenn keine Profis für fugenlose Badgestaltung am Werk waren.
Eine derzeit beliebte Form der Badgestaltung ist das fugenlose Bad. Wände und Boden scheinen aus... mehr

Eine derzeit beliebte Form der Badgestaltung ist das fugenlose Bad. Wände und Boden scheinen aus einem Guss zu sein. Viele Baufirmen bieten ein fugenloses Bad in ihrem Gesamtangebot den Kunden mit an, ohne jedoch wirklich Experten auf dem Gebiet zu sein. Die Bauherren sind oft verunsichert: Wie soll das gehen, ohne Fliesen? Dusche und Badewanne komplett ohne Fugen? „Das Fragezeichen steht vielen Kunden sprichwörtlich ins Gesicht geschrieben“, sagt Ulrich Holz, Gründer der Kooperationsgemeinschaft WAND EINS und seit Jahrzehnten Profi für fugenlose Badgestaltung. „Was wir schon alles gesehen haben, wenn wir zur Baustelle gerufen werden und die Kunden verzweifelt vor ihrem verpfuschten Bad stehen. Ein fugenloses Bad bietet viele Vorteile, aber eine Sache ist ganz wichtig: Da müssen Experten ran, sonst geht es schief.“ Wie man auf dem unteren Foto links erkennen kann…

Neben dem Designaspekt sprechen einige Gründe dafür, bei der nächsten Badplanung oder -sanierung die Möglichkeiten einer komplett fugenlosen Gestaltung in Betracht zu ziehen.

Grund 1: Alte Fliesen

Mittlerweile können nicht nur ganz normale Wände fugenlos gestaltet werden, sondern auch Duschbereiche und ganze Fußböden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen kompletten Bad-Neubau handelt, oder um die Überarbeitung eines bestehenden Badezimmers. Ein Rausreißen alter Fliesen ist nicht nötig – das Material wie Mamorputz wird einfach auf feste und tragbare Fliesen an der Wand und auf dem Boden aufgebracht. Im Resultat wirkt es, als wäre alles aus einem Guss, inklusive Badewanne, Duschsitz oder Ablage.

Grund 2: Elegant und hochwertig

Nasszellenromantik war gestern: Mit den glatten Wänden und Böden im Badezimmer entsteht ein neuartiges Raumgefühl, das eine wohnliche Atmosphäre schafft. Nach persönlichen Kundenwünschen kann das fugenlose Bad in Farbe, Struktur und Haptik individuell angepasst werden. Von Elegant bis praktisch: Der Ausführung sind keine Grenzen gesetzt und diese führt am Ende zum fugenlosen Funktionsbad mit Luxus- und Wohlfühlcharakter.

Grund 3: Hoher Hygienestandard

Fugenlose Bäder sind reinigungsfreundliche Wohlfühl-Oasen. Fugenlose Flächen sind deutlich einfacher und unkomplizierter zu reinigen, als Fliesen mit dazwischen liegenden Fugen. Dies führt zu einem verbesserten Hygienestandard. Mal ganz abgesehen vom ästhetischen Standpunkt: Wir alle wissen, dass selbst weiße Fugen auf Dauer nicht mehr so ansehnlich sind. In den Innenecken sind keine Silikonfugen, die irgendwann ausgewechselt werden müssen. Ein weiterer Vorteil fugenloser Flächen auf Basis mineralischer Putze: Sie sind antistatisch und Schimmel hat hier keine Chance – zumindest bei Arbeiten von Wand Eins.

Grund 4: Strapazierfähig und langlebig

Fugenlose Badgestaltung mit Charakter wie Marmorputzen ist derzeit ein Trend-Thema. Die Duschwände bekommen ganz spezielle Materialzusätze, welche die Materialien abdichten, ein Endfinish versiegelt die Oberfläche. Diese dient als optischer Abschluss und sorgt für eine einfache Pflege, weil nach dem Finish kein Wasser und Kalk in den Marmorputz eindringen kann, wie auf dem vorletzten Bild links zu sehen ist. Das macht die Oberflächen gleichzeitig stoßfest, kratzfest und extrem strapazierfähig. Fugenlose Bäder kann man selbstverständlich auch mit Fußbodenheizung heizen.

Grund 5: WAND EINS Experten

Nach den altbekannten Fliesenarbeiten finden fugenlose Badezimmer derzeit viel Zuspruch. Doch nicht jeder ist in der Lage, ein entsprechendes Bad nach den Wünschen der Kunden so zu gestalten, dass es gleichzeitig optisch ansprechend und funktional auf dem höchsten Standard ist. Die Experten von WAND EINS sind Spezialisten für Badsanierung: Fachleute, die das Handwerk der fugenlosen Wand- und Bodengestaltung von der Pike auf gelernt und über mehrere Jahrzehnte spezifiziert haben. Von der Badplanung über die Gestaltung bis hin zur Fertigstellung des neuen Wellnessbereichs übernehmen die Profis alle anfallenden Aufgaben.

Weitere Infos: www.wand1.de

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)