Architektur in Berlin
Kategorie
Themen
Interior in Berlin
Themen
Kategorie
Garten in Berlin
Themen
Kategorie
Spezial in Berlin
Kategorie

Unendliche Möglichkeiten

Marcus Schroer hat ein Möbelsystem entwickelt, was der Nutzer selber konfiguriert

Der Designer Marcus Schroer hat mit MBK12 ein vielseitiges Möbel- und Accessoiresystem... mehr

Der Designer Marcus Schroer hat mit MBK12 ein vielseitiges Möbel- und Accessoiresystem ent­wickelt und dieses erstmals auf der Möbelmesse imm Cologne 2018 vorgestellt. Das System besteht aus einen Basiselement in Form eines Kubus sowie unterschiedlichen Platten. Dazu gibt es verschieden große Boxen, Tablets, Aufbewahrungseinheiten für die Organisation des Schreibtisches und weiteres Zubehör. Alle Elemente sind erhältlich in Eichenholz oder in farbig lackiertem MDF.

Die verschiedenen Elemente lassen sich völlig werkzeugfrei zusammenfügen. Das gilt auch für die Türen, die dank einer speziellen Befestigung ebenfalls keine Werkzeuge zum Ein- und Ausbau erfordern. So können Möbel der unterschiedlichsten Art ohne großen Aufwand individuell konfiguriert werden. Die Bandbreite reicht vom Sideboard oder Schrankelementen bis hin zum Schreibtisch, Kaffeestation oder Servierwagen. Der Nutzer kann ebenso Wandobjekte aus den Platten und Boxen gestalten, um dort Dinge zu präsentieren, abzulegen und aufzubewahren. So schafft man Ordnung für die vielen Kleinigkeiten, die einen heute im Alltag begleiten. Das System bietet dem Nutzer eine nahezu unendliche Anzahl von Möglichkeiten. Man kann damit einen klaren, minimalistischen Stil kreieren. Wer es lieber bunt und üppig mag, der gestaltet einen wilden Mix aus vielen Farben und Formen. So lassen sich die unterschiedlichsten Stile und Geschmäcker bedienen. Bei einer veränderten Lebenssituation oder beim Umzug sind die Möbel in wenigen Minuten zerlegt und einfach zu transportieren. Unkompliziert kann der Nutzer sie dann vor Ort ganz frei neu erfinden.

www.mbk12.de