Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Transparent und flexibel

Japanische Tradition trifft modernes Dutch-Design

Edle Hölzer und Papier vom Maulbeerbaum sind das Erfolgsrezept von Wood & Washi. Der... mehr

Edle Hölzer und Papier vom Maulbeerbaum sind das Erfolgsrezept von Wood & Washi. Der niederländische Hersteller verbindet die Jahrtausende alte Papierkunst Japans mit modernem Dutch Design. Das Ergebnis sind Innen-Einrichtungssysteme, die Transparenz, puristisches Design und Flexibilität bieten.

Grundlage der Fenster- und Raumdekoration ist die traditionelle japanische Wohnkultur. Alle Rollos, Schiebepaneele und Banner werden nach Maß und individuellem Kundenwunsch handgefertigt. Das Washi, das in unterschiedlichen Papierstrukturen und Farben erhältlich ist, ist dank einer speziellen Laminierung reißfest, lichtecht und mit einem feuchten Tuch abwaschbar.

Mit dem Dekorationssystem „Flow“ beschreitet der Hersteller neue Wege bei der Fensterdekoration. Die von den hauseigenen Designern entwickelte Produktinnovation ermöglicht den Einsatz verschiedener Flächenvorhänge als Blend- und Sichtschutz, die unabhängig voneinander in vertikaler Richtung auf und ab bewegt werden können.

Die Panel Shades von Wood & Washi sind die moderne Variante der klassischen japanischen Shoji-Paneele und können sowohl als Licht- und Sonnenschutz als auch zur Unterteilung von Räumen zum Einsatz kommen. Eine Abwandlung der Panel Shades sind die Sliding Doors, die sich dank ihrer besonders starken Laminierung als Raumteiler, leichte Schrankverkleidung oder robuste Paneelvariante eignen.

www.woodandwashi.com

Wood&Washi www.woodandwashi.com Fotos Constantin Meyer  www.constantin-meyer.de mehr
NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)