Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

This that other

Schlichte Sitzserie mit hohem Komfort

Während der Mailänder Messe Salone del mobile präsentierte e15 vier innovative und... mehr

Während der Mailänder Messe Salone del mobile präsentierte e15 vier innovative und charakteristische Produkte, die sich für diverse Interieurs eignen: die Sitzserie „This that other“ von Stefan Diez, den Sekretär „Nota“ von Elisabeth Lux, Neonpink als Teil einer einzigartigen Farbpalette, die von Farah Ebrahimi entwickelt wurde sowie neue Oberflächen und Abmessungen für die bestehende Kollektion.

Benannt nach dem berühmten Kartentrick „This that other“, verwendet Stefan Diez für die Fertigung des robusten und vielseitigen Stuhls „this“, Sessels „that“ und Hockers „other“ das gleiche leichte Schichtholzmaterial wie für die iko­nische Sitzserie „Houdini“. Die fortschrittliche und scheinbar simple „This that other“ Sitzserie des Münchner Designers veranschaulicht den Grundsatz von e15, die für die Konstruktion eines Produktes essentiellen Elemente freizulegen und zu betonen. Ihre vereinfachte Konstruktion macht die Sitzfamilie zu einem ökonomischen Angebot für den Objektbereich. Dabei bieten die runden Formen von „This that other“ nicht nur hohen Komfort, sondern offenbaren zugleich eine klare Modernität, rationale Details und eine außerordentliche Qualität. Eindeutige Farben in einer Palette von Navy bis hin zu Grautönen untermauern den besonderen Ausdruck der Sitzserie. Zusätzlich präsentiert e15 Neonpink als neue Farbe für seine Kollektion. Entwickelt von e15 Art Direktorin Farah Ebrahimi betont Neonpink die besondere Rolle, die Farbe spielt, um die Aussagen der e15-Produkte zu kommunizieren. Der verfeinerten Farbpalette von Navy und Grautönen gegenübergestellt wird Neonpink zur eleganten und fortschrittlichen Ausdrucksform der innovativen Sitzserie „This that other“ von Stefan Diez.

www.e15.com

Fotos  e15  mehr

Fotos 

e15