Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Ausgezeichnetes Design

Beta erhält zwei Preise beim unique youngstar Designwettbewerb

Stuhl Beta (Design: Hermes/Jessen) beweist, dass sich Papierfaltungen auch in Alu-Blech... mehr

Stuhl Beta (Design: Hermes/Jessen) beweist, dass sich Papierfaltungen auch in Alu-Blech übertragen lassen. In Zusammenarbeit mit dem Londoner Unternehmen RoboFold Ltd. - Entwickler eines Verfahrens, mit dem sich Blech durch den Einsatz von Industrierobotern drei- dimensional falten lässt -, ließen Philipp Hermes und Dustin Jessen V-förmige Fugen entlang der zu faltenden Kurven per CNC-Fräse in 2mm dünnes Aluminiumblech einbringen. Das Ergebnis ist ein leichter Stuhl, der besonders für den Außenbereich geeignet ist. Die Beine bestehen ebenfalls aus Aluminium und sind direkt an die Sitzschale genietet, so dass Beta ohne eine einzige Schweißnaht auskommt. Insgesamt bringt der Stuhl weniger als 3 Kilo auf die Waage.

Ausgezeichnet beim diesjährigen „unique youngstar“ Designwettbewerb der internationalen Gartenmesse spoga+gafa mit dem ersten Platz der Jurywertung und dem Publikumspreis.

www.robofold.com
www.hermesjessen.de

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)