Architektur
Magazin
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Magazin
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Magazin
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Magazin
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Die KEF Story

Ein Pionier für hervorragende Klangqualität

Die britische Luxusmarke für Klang und Design KEF wurde 1961 von Raymond Cooke MBE gegründet... mehr

Die britische Luxusmarke für Klang und Design KEF wurde 1961 von Raymond Cooke MBE gegründet und hatte ursprünglich seinen Sitz in einer Nissenhütte auf dem Gelände eines Metallverarbeitungsbetriebs namens Kent Engineering & Foundry in der Nähe von Maidstone in Kent. Gründer Raymond Cooke wurde stets von der Liebe zur Musik und dem Streben nach dem perfekten Sound ohne Kompromisse angetrieben.

Cooke, ehemaliger Elektrotechniker bei der BBC, wollte unbedingt mit neuen Materialien und Technologien experimentieren, um Produkte mit überragender Sound-Qualität herzustellen, die Aufzeichnungen so natürlich wie die ursprüngliche Vorführung wiedergeben können. Seit jeher verfolgt KEF die Philosophie, stets einen besseren Weg für eine realistische Klangreproduktion zu finden.

 

“KEF ist ein Pionier für hervorragende Klangqualität.”

Die Liste von Innovationen erstreckt sich nunmehr über ein halbes Jahrhundert. Von der bahnbrechenden Uni-Q-Technologie bis hin zur aktuellen LS50 Collection: Das Streben von KEF ist es, Räume mit Musik zu füllen, die so klar, detailliert und präzise wiedergegeben wird, dass Seele, Körper und Geist mit wirklich authentischen Klanglandschaften berührt werden. Das Beharren von KEF auf Innovation und Präzision sorgt dafür, dass die begabtesten Akustik-Ingenieure der Welt stetig nach dem Guten, dem Besseren oder vielmehr dem reinsten Klang streben. Getreu nach der Philosophie: Wirklich großartige Lautsprecher verschwinden einfach und lassen den Hörer in die Musik eintauchen. 

Erst kürzlich lancierte KEF die LS50 Collection, bestehend aus den Lautsprechern LS50 Wireless II und LS50 Meta. Beide Lautsprechersysteme sind eine innovative Weiterentwicklung früherer Modelle. Die Lautsprecher-Kollektion liefert nicht nur beispiellose Klangreinheit und intuitive Benutzerfreundlichkeit, sie besticht zudem auch durch anspruchsvolles und ästhetisches Design.

Und auch die LS50 Collection verkörpert den Wunsch von KEF nach kontinuierlichem Qualitätsanspruch und stetiger Innovation. Das Ergebnis ist ein erstklassiges Klangerlebnis. Schon beim ersten Ton taucht der Hörer in die authentische Welt der Klänge ein. Er hört jedes Wort, jede Note, jedes Detail.

Das passionierte Designerteam von KEF hat dafür jedes Element der neuesten Lautsprecher sorgfältig bedacht, um sicherzustellen, dass sie auch das Zuhause des Zuhörers ergänzen und mit der Inneneinrichtung verschmelzen. Dies zeigt sich in dem überarbeiteten Gehäusedesign, der elegant gewölbten Lautsprecherfront und den vielseitigen Farbvarianten des maßgeschneiderten 'KEF S2' Standfuß.

 

“Die LS50 Wireless II ist der ultimative WLAN HiFi Lautsprecher.”
Die LS50 Wireless II ist mehr als ein Hochleistungslautsprecher, sondern ein komplettes Soundsystem und ihrem Vorgänger durch verbesserten Sound, bessere Konnektivität und Benutzerfreundlichkeit in jeder Hinsicht überlegen. Der WLAN Hi-Fi-Lautsprecher ist das perfekte All-in-One-Musiksystem für Zuhause. Das Hi-Fi-Lautsprechersystem besticht nicht nur durch sein edles Design, sondern enthüllt jedes musikalische Detail, welches dank seiner Wireless-Kompatibilität mit AirPlay 2 oder Google Chromecast von jeder beliebigen Quelle gestreamt werden kann. 

Ganz neu ist der eARC-HDMI Anschluss, mit dem die LS50 Wireless ll zu einer weit überlegenen Soundbar-Alternative für perfekten TV-Sound wird.  Mit der Zusatzfunktion Spotify Connect können Musik oder Hörbücher direkt von der nativen Spotify-Anwendung gestreamt werden. Dank der KEF Connect-App ist das Streamen mit Tidal, Amazon Music, Qobuz und Deezer möglich, wie auch das Empfangen von Internetradio-Sendern und Podcasts. Durch kabelgebundene Anschlüsse unterstützt die LS50 Wireless II auch Fernseher, Plattenspieler, CD-Player und Spielkonsolen. Moderne TV-Geräte können zudem über Bluetooth angeschlossen werden.

 

“Die LS50 Meta ist der weltweit erste Lautsprecher mit Metamaterial-Absorptionstechnologie.”
Die LS50 Meta ist ein hochpräziser, musikalischer Lautsprecher, der auf einer revolutionären akustischen Technologie basiert. Sie ist der weltweit erste Lautsprecher, der die revolutionäre Metamaterial-Absorptionstechnologie (MAT) verwendet. Der Premium-Lautsprecher, der als moderne Design-Ikone gilt, wurde nun weiterentwickelt, um diese bahnbrechende Technologie zu integrieren und ein reines Soundbild zu ermöglichen. 

Jeder Aspekt der LS50 Meta wurde hinsichtlich seiner akustischen Vorteile und der Designperspektive betrachtet. Die beugungsarm gewölbte vordere Schallwand wird subtil von der sanft gerundeten Rückwand aufgenommen, in der sowohl der Bassreflexport als auch die Lautsprecheranschlüsse im Vergleich zu ihrem Vorgänger elegant zurückgesetzt und optisch aufgelockert wurden. Die LS50 Meta ist viel mehr als nur ein hervorragender Lautsprecher. Sie ist ein Kunstwerk, das Musik lebendig macht.

 

Farbausführungen der LS Collection
Die LS50 Wireless II kommt in den Farbtönen Carbon Black, Titanium Grey, Mineral White und Crimson Red (Sonderedition) daher, wobei die LS50 Meta in den Farben Carbon Black, Titanium Grey, Mineral White und Royal Blue (Sonderedition) angeboten wird. Der S2 Standfuß passt durch seine fünf Farbausführungen perfekt zu den Designs der LS50 Meta und des Wireless Musiksystems LS50 Wireless II. Sie sind erhältlich in: Carbon Black, Titanium Grey, Mineral White und der Royal Blue Sonderedition (LS50 Meta) sowie der Crimson Red Sonderedition (LS50 Wireless II).

 

Die LS50 Wireless II (UVP: 2.499 Euro), die LS50 Meta (UVP: 1.199 Euro) und die KEF S2 Standfüße (UVP: 450 Euro) sind ab sofort über www.kef.com sowie online und im stationären Handel bei autorisierten Fachhändlern erhältlich.

 

 

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)