Hommage an den Kölner Dom

Das Design der Bar im Motel One Köln-Neumarkt nimmt Bezug auf das Wahrzeichen der Stadt

Mit 72 Hotels in zehn europäischen Ländern ist die Motel One Group auf Expansionskurs. Wer einmal in einem der stylischen Hotels logiert hat, weiß um die Liebe zum Design, das ein jedes davon auszeichnet. Die Handschrift ist unverwechselbar, die Farbkombination Türkis und Braun bildet eine optische Klammer und darüber hinaus zeichnet sich jedes Haus durch seinen lokalen Bezug aus. So auch das Motel One Köln-Neumarkt unweit des Kölner Doms, das im Oktober 2018 eröffnet hat.

Die Bar und Lounge überraschen durch ein farbenfrohes Spektakel, dessen Bezug zum Kölner Dom unübersehbar ist. Faszinierend, wie dessen bunte Kirchenfenster, die besonders bei Sonnenschein in den schönsten Farben leuchten, strahlen auch hier intensiv in zig Farben getauchte quadratische Glaselemente um die Wette. Die raumhohen Scheiben sind das markanteste vieler Details, für die die Malerin Heike Simmer verantwortlich zeichnet. Die Kölner Künstlerin hat das Gesamtkunstwerk geschaffen, das die Gäste unmittelbar nach Betreten der Räumlichkeiten in seinen Bann zieht. Als Wanddekoration der Bar und als Raumteiler sorgen die Glasfenster für bunte Lebendigkeit und die großzügigen Sofas und bequemen Ledersessel tragen das ihre zu der luxuriösen und entspannten Atmosphäre bei. Einige Möbel stammen von der Designmöbelmanufaktur B&B Italia und natürlich darf auch Arne Jacobsens Egg Chair nicht fehlen. Als Treffpunkt nicht nur für Hotelgäste empfiehlt sich die Bar vortrefflich und auch entspannen lässt es sich in dieser Wohlfühlatmosphäre besonders gut.

www.motel-one.com

(Erschienen in CUBE Köln Bonn 03|19)

NOA_Noa-outdoor-living-opening_58_19_700pixel

High-End Outdoor Living

Der Inspirationspark „NOA Outdoor Living“ vereint 30 Marken in 12 Mustergärten

Wie ein Ruhepol

Einfamilienhaus mit reduzierter Formgebung und sparsamem Materialmix

Zeugnisse der Zeit

Historisches Wohnhaus erwacht aus dem Dornröschenschlaf und überrascht mit modernem Dachneubau

a&w München 2024

Es ist fast wieder soweit

Die exklusivste Veranstaltung für Architekt*innen und Innenarchitekt*innen macht am 5. & 6. Juni wieder in München Station.