Kreative Impulse

Beim Entwurf und bei der Planung seiner Produkte, die immer Auftragsarbeiten sind, berücksichtigt er nicht nur die Bedürfnisse der jeweiligen Nutzer, sondern auch jeden Schritt bis hin zu Montage und Wartung.

Simeon König studierte Industriedesign an der Hochschule Darmstadt. Nach seinem Abschluss zum Diplomdesigner gründete er seine eigene Agentur in Darmstadt. Beim Entwurf und bei der Planung seiner Produkte, die immer Auftragsarbeiten sind, berücksichtigt er nicht nur die Bedürfnisse der jeweiligen Nutzer, sondern auch jeden Schritt bis hin zu Montage und Wartung. Neben technischen Projekten, auf die er sich spezialisiert hat, gehört er zu den Initiatoren des Projekts plattgold. Ziel war es dabei, alten Fahrradschläuchen neues Leben zu verleihen. König entwickelte eine Maschine, die Fahrradschläuche spiralförmig aufschneiden und so das dreidimensional verformte Material in gleichmäßige, nahezu zweidimensionale Streifen verwandelt. Das gereinigte, geschnittene und mit feinem Merino-Wollfilz versehene Material kann so zu neuen Produkten wie Taschen und Gerätehüllen verarbeitet werden.

Lautsprecher Buzzerman wird über eine App gesteuert, die Ratespiele ermöglicht: Die Fragen ertönen über den Lautsprecher, wer die Antwort kennt, schlägt mit der Hand auf das Gerät. Ist die Antwort richtig, bestätigt dies der Lautsprecher.

Die Serie Breitz entwarf König für den Bereich Brandschutz: Es sind u. a. Einhausungen für Bildschirme, die es erlauben, die fehleranfälligen Elektrogeräte auch an Fluchtwegen anzubringen. Ein speziell konzipierter Öffnungsmechanismus sowie Lüftungsklappen, die im Notfall das Gehäuse rauchdicht abriegeln, sind Kern der Entwicklung.

www.simeonkoenig.de

(Erschienen in CUBE Frankfurt 01|20)

SHND0062_I-a_45_700pixel

Geschickt verdreht

Taunus-Villa fügt sich trotz ihrer Größe harmonisch in die Umgebung ein

Oase-der-Ruhe-Bild-1-Header-_19_700pixel

Oase der Ruhe

Gartengestaltung schafft ein Erlebnis fürs Auge und einen neuen Lieblingsplatz

IMB_7640-1-2_23_700pixel

Heilen mit Wohlfühlfaktor

Eine Praxisgemeinschaft setzt bewusst auf wohnliche Räume

8_15_700pixelqFXBTgBbNNcMV

Unverstellte Klarheit

Dezente Farben für ein großzügiges und elegantes Wohnambiente